Burgenforum

Rabenstein - STMK
martin - 8-6-2007 um 21:31

Rabenstein : Wenn die Zukunft auf das Mittelalter trifft ...
PDF-File PDF-File


chateaufort - 8-6-2007 um 23:56

Beeindruckend, auch von der architektonischen Qualität. Noch beeindruckender ist allerdings eine unverfälschte Ruine.

Grüße, chateaufort

(der momentan im Bereich der Hausforschung etwas fremd geht)


Andreas - 4-9-2008 um 12:27

Wie vom "Galler" vor kurzem entdeckt, hat auch auf Alt-Rabenstein die "Zukunft" eingeschlagen


Andreas - 4-9-2008 um 12:28

Bilder von heute, sozusagen im Vorbeifahren gemacht


Andreas - 4-9-2008 um 12:29

die Nordseite mit dem berühmten Lift


Andreas - 4-9-2008 um 12:31

der schwebende Kasten


Andreas - 4-9-2008 um 12:32

Warum erinnert mich das Betonportal in seiner martialischen Ästhetik an die Nazischlösser der Hollywoodfilme?


Andreas - 4-9-2008 um 12:33

Alles gut gesichert und überwacht, ein wenig Stacheldraht fehlt noch.

Vielleicht übertreibe ich auch ein wenig - aber bisher war dort ein freundlichen Parkplatz direkt unter der Burg, nun ist es ein riesiger abgesperrter Platz geworden und wirkt insgesamt eher unfreundlich - aber wie gesagt, vielleicht täusche ich mich.


chateaufort - 7-9-2008 um 13:13

Das letzte Bild ist ja wirklich hammerhart - das war nicht im Sinne des Architekten und im Sinne des guten Geschmacks ist es erst recht nicht. Gerade bei Außenanlagen kann man keine Halbamateure dranlassen!

chateaufort


Otto von Floridus - 24-9-2008 um 12:57

Also alles was recht ist,aber diese zeilen von oliver kann man nicht unkommentiet stehen lassen!NAPALM zählt laut artikel 23 der haager landkriegsordnung zu den geächteten waffen!!! :(zuerst denken,dann schreiben. mein motto:make peace not war!


Roko63 - 24-9-2008 um 17:57

Ok,über geschmack kann man streiten.schön ist anders.aber das ganze hat ja einen sinn,nämlich der ,damit ältere und gehbehinderte personen auch zur burg können! auch ihr liebe member werdet nicht jünger und werdet froh sein mit 80 den aufzug benutzen zu können!lg roko;)