Burgenforum

Baubetrieb im Mittelalter und in der frühen Neuzeit
Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:29

Da in letzter Zeit im forum immer wieder Fragen gestellt werden, möchte ich eine eigene Rubrik eröffnen und euch natürlich zum mitarbeiten anregen.

Ich verweise auf folgende Beiträge:

von Speerstark alias Gerhard: Burgenbau im Mittelalter
http://www.burgenseite.com/forum/viewthread.php?tid=1066

von speerstark: Fundamente - Lasten? Material? Größe? Dauerhaftigkeit?
http://www.burgenseite.com/forum/viewthread.php?tid=1052

unterschiedliche Fragen zu Dachkonstruktionen:

mittelalterliche und frühneuzeitliche Dachwerke, sowie historische Balkendecken bzw. Konstruktionen
http://www.burgenseite.com/forum/viewthread.php?tid=1041
Gesimse - warum gibt es die?
http://www.burgenseite.com/forum/viewthread.php?tid=1034

usw.

lG euer Oliver


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:31

Leider kann ich aus Zeitgründen in dieser Rubrik nicht nur Beiträge von mir bringen, sondern auch von anderen Kollegen!

Aber es ist mir ein besonderes Bedürfniss hir Aufklärungsarbeit zu leisten! ;)


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:33

http://de.geocities.com/notizen2006/ma_geruestformen.htm

Sehr lehrreich und interessant! Lesen!!!!

lG Oliver


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:35

Beispiele zur Binnenstruktur mittelalterlicher Schalenmauern

http://de.geocities.com/studiolo_2000/diverses_kern_schale.htm
Auch sehr interessant!!! LESEN!!!!

lG Oliver


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:36

Keilspalttechnik: http://de.geocities.com/studiolo_2000/diverses_steinspaltung.htm


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:38

Bautechnisch-gesteinskundliche Überlegungen zum Burgenbau im südlichen Niederösterreich


http://de.geocities.com/studiolo_2000/burg_gesteine.htm


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:42

Bearbeitung von Werkstein im Mittelalter

http://de.geocities.com/studiolo_2000/steinbearbeitung_quader1.htm


Oliver de Minnebach - 17-10-2008 um 19:43

Mehr INFOS über Rudolf KOCH auf seiner Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/rudolf.koch/


Oliver de Minnebach - 24-10-2008 um 07:49

Wie von MaxAlarm gewünscht... ein paar Abbildungen von Zangen!


Detail aus dem Bau des Zisterzenserklosters Maulbronn bei Heidelberg. Bildnis auf der Stiftertafel von 1450. Kloster - Inventar.


Oliver de Minnebach - 24-10-2008 um 07:51

Bau des babylonischen Turmes. Buchmalerei aus der Wenzel-Bibel. Ende 14. Jh. Österreichische National Biliothek Wien, Cod. 2759, fol.10 v.


Oliver de Minnebach - 24-10-2008 um 07:53

Spreizklaue und Kranzange auf einer Darstellung Leonardo DaVinci um 1495.


Oliver de Minnebach - 30-10-2008 um 08:07

Hat eigentlich irgend jemand diesen Beitrag gelesen?


Rambo - 30-10-2008 um 09:43

Aber ja doch, ich lese alles :cool: , nur ist mit noch immer unklar warum es zu solchen Marken kommt. so ähnliche Hebewerkzeuge werden auch heute noch benutzt. Je schwerer der zu hebende Gegenstand ist, um so fester zieht sich die Zange zusammen. Das dabei allerdings die gezeigten Marken enstehen könnten war mir bis jetzt unbekannt
Gruß Rambo


Oliver de Minnebach - 30-10-2008 um 10:47

Ich persönlich denke, dass nur auf einem von "maxalarm" gezeigten bild, eine solche Zangenvertiefung zu sehen ist.

lG Oliver


Oliver de Minnebach - 30-10-2008 um 10:48

Ich persönlich denke, dass nur auf einem von "maxalarm" gezeigten bild, eine solche Zangenvertiefung zu sehen ist.

lG Oliver