Burgenforum

Windsor Castle
Rambo - 20-1-2009 um 19:06

Ich habe bereits mehrmals Windsor Castle besichtigt
Hier ein paar Aufnahmen dieser gewaltigen Anlage


Rambo - 20-1-2009 um 19:08

Bild 2


Rambo - 20-1-2009 um 19:08

Bild 3


Rambo - 20-1-2009 um 19:08

Bild 4


Rambo - 20-1-2009 um 19:09

Bild 5


Rambo - 20-1-2009 um 19:09

Bild 6


Rambo - 20-1-2009 um 19:10

Bild 7


Rambo - 20-1-2009 um 19:11

Besonders fasziniert hat mich dass hier Feuersteinabschläge in die Mauerfugen eingemauert wurden um zu verhindern, das jemand raufklettern kann


Rambo - 20-1-2009 um 19:12

Bild 8


Rambo - 20-1-2009 um 19:12

Bild 9


Rambo - 20-1-2009 um 19:13

Bild 10


Rambo - 20-1-2009 um 19:15

Natürlich war die Wachablöse immer ein Highlight für mich


Rambo - 20-1-2009 um 19:17

Bild 11


Rambo - 20-1-2009 um 19:17

Bild 12


Rambo - 20-1-2009 um 19:18

Bild 13


Rambo - 20-1-2009 um 19:18

bild 14


Rambo - 20-1-2009 um 19:19

Bild 15


Rambo - 20-1-2009 um 19:19

Bild 16


Rambo - 20-1-2009 um 19:20

Bild 17


Rambo - 20-1-2009 um 19:20

Bild 18


Rambo - 20-1-2009 um 19:21

Bild 19


Rambo - 20-1-2009 um 19:22

Absolutes Fotografierverbot


speerstark - 21-1-2009 um 09:39

WOW Rambo!

Kannst du gut malen!
Weil fotografieren durftest du ja beim letzten Bild nicht ;)

Ui, und die "Lisi" war ja auch im Castle als du dort warst.


Rambo - 21-1-2009 um 10:40

Ja, dafür gab es Sicherheitsüberprüfungen soetwas habe ich noch nicht erlebt. Sogar meine Turnschuhe musste ich ausziehen. Vielleicht dachten die ich plane einen chemischen Anschlag :P
Es ist gar nicht so einfach im Inneren Bilder zu machen, die passen ganz gut auf.
Gruß Rambo


gono38 - 22-1-2009 um 15:35

Spitzenmässige Burg und tolle Fotos !!
Danke Rambo


Rambo - 22-1-2009 um 19:25

Schaut mal wie exakt die Royal Guard ihren Weg marschiert


Rambo - 22-1-2009 um 19:30

Die stehen da wirklich regungslos herum und lassen sich nicht ablenken


Rambo - 22-1-2009 um 19:38

Hier einmal was anderes
Nationalmuseum London man kann hier die Exponate berühren ohne dass jemand sich sonderlich aufregt
Hier ein Kopf von Amenophis


Rambo - 22-1-2009 um 19:40

Gegenüber vom Museum kann man sich die Fundstücke legal ohne Probleme kaufen


Rambo - 22-1-2009 um 19:45

Natürlich besucht man auch das da :P


Egon das Schwert - 23-1-2009 um 00:42

Tower Bridge


Egon das Schwert - 23-1-2009 um 00:49

Lord Nelson Säule


Egon das Schwert - 23-1-2009 um 00:52

vormals castle jetzt church..


Egon das Schwert - 23-1-2009 um 00:54

.....


chateaufort - 23-1-2009 um 02:37

Southwark "cathedral".
Bitte auch etwas Sinnvolles dazu schreiben - zudem weiß man dann umso genau was man eigentlich fotografiert. Hier handelt es sich um eine Bau dessen Substanz weitgehend aus dem 19. Jh. stammt - und in wesentlichen Teilen auch das Aussehen.

Grüße, chateaufort


gono38 - 23-1-2009 um 13:27

Das Hauptgebäude der Southwark Cathedral, die ursprünglich eine Priorei war, wurde zwischen 1220 und 1420 erbaut. Der amerikanische Wohltäter John Harvard, nach dem die gleichnamige Universität benannt wurde, wurde hier getauft, und die Kathedrale ist mit dem elisabethanischen Theater verbunden, einschließlich einer Gedenkstätte für William Shakespeare (Shakespeare’s Globe Theatre ist einen kurzen Fußweg entlang der Themse entfernt).
LG, Gono38


gono38 - 23-1-2009 um 13:28

Es ist das älteste gotische Bauwerk Londons.


speerstark - 23-1-2009 um 14:50

HA ! Rambo ... der Gardist am Foto vom 22012009 - 19:30 hat sein Sturmgewehr EINGEHÄNGT!!
Und Falten im Mantel!!
SKANDAAAAL !


Rambo - 23-1-2009 um 18:12

Ja du hast Recht, die sind auch nicht mehr das was sie einmal waren. Einhängen kann er das Gewehr nicht, weil er in unregelmäßigen Abständen losmarschiert oder auf der Stelle tritt oder das Gewahr auf die andere Seite !! gibt. Hat mich ganz schön erschreckt der Junge plötzlich ist er losgetreten und losmarschiert. Als er wieder seinen Platz erreicht hat versuchte ich ihn ein wenig zu ärgern aber scheinbar sind die Blind. Auf jeden Fall es ihm zu viel wurde wieder losgetreten und das Gewehr auf andere Seite. Übrigens wenn die Royal Guard sich unbeobachtet fühlen, bewegen sie sich von einem Fuß auf den anderen und sie stehen lockerer aber sobald sich was nähert oder sie meinen sie werden beobachten Zack- Zack. Ich hatte ja den ganzen Tag Zeit und so konnte ich sie beobachten.
Gruß Rambo


speerstark - 23-1-2009 um 18:28

Hallo Rambo!

Glaube mir, das mit dem einhängen geht. Habs selbst gemacht (Na hoffentlich lesen das jetzt nicht die falschen :cool: )
Es gibt ja nicht nur Haken zum einhängen ...

Nichts desto trotz, FALTEN IM MANTEL hat er! :D


Egon das Schwert - 25-1-2009 um 00:46

Mich faszinieren immer wieder diese Friedhöfe in England....da läuft einem selbst am Tage der kalte Schauer über den Rücken...


TudorLady - 29-7-2011 um 10:41

Ich war letztes Jahr auch in England und hab das Windsor Castle besucht. Es war so schön dort !
Eigentlich wollte ich das Grab von Heinrich VIII sehen. Das befindet sich in der St. George's Chapel.


TudorLady - 7-8-2011 um 10:05

Zitat
Ursprünglich verfasst von Rambo
Ja, dafür gab es Sicherheitsüberprüfungen soetwas habe ich noch nicht erlebt. Sogar meine Turnschuhe musste ich ausziehen. Vielleicht dachten die ich plane einen chemischen Anschlag :P
Es ist gar nicht so einfach im Inneren Bilder zu machen, die passen ganz gut auf.
Gruß Rambo


Das musste ich auch feststellen, als ich dort war. Als ich mir die Räume angesehen hab, hab ich ein Foto gemacht (wusste das nicht, dass man keine Fotos machen darf - hab die Schilder nicht bemerkt :D ) und dann kam plötzlich eine dame auf mich zu und hat mich mit sehr scharfem ton darauf aufmerksam gemacht, das man nicht fotografieren darf. meine güte, die hat mich vielleicht finster angeschaut. bin dann schnurstracks wieder raus ... haha ^^