Burgenforum

Altdornhof / O. Dornhof / G. St. Veit
greenspirit - 31-3-2005 um 02:05


greenspirit - 31-3-2005 um 02:17

Burgstall von 300 m Länge u. ca. 60 Meter Breite zwischen zwei Rückfallskuppen, mit großem Hofgebiet dazwischen; Beide Kuppen weisen ausgedehnte Wälle und Gräben der Völkerwanderungszeit auf, auf beiden gibt es Reste zweier Vierecktürme. Deren Mauerwerk von 1100 wurde auf älteren, schlechteren Fundamentmauern der Spätantike errichtet. Die Wohnburg bestand mehr aus zahlreichen Hütten, die sämtlich zu Schutthalden zerfallen sind. Die sichelförmigen Wälle sind eindrucksvoll... auf dieses Kuppen fand man mittelalterliche, slawische und frühgermanische Scherben;


greenspirit - 31-3-2005 um 02:17

..


greenspirit - 31-3-2005 um 02:17

..


greenspirit - 31-3-2005 um 02:17

..


greenspirit - 31-3-2005 um 02:18

..


greenspirit - 31-3-2005 um 02:18

..


greenspirit - 31-3-2005 um 02:19

..


greenspirit - 31-3-2005 um 02:26

..


KASTELLAN - 1-4-2014 um 21:29

hättest du hierzu auch eine Karte wo die Lagestelle von Alt Dornhof eingezeichnet wäre?

lg Kastellan