Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Taubenturm = Speisekammer - Château Ratilly
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-8-2008 um 05:58
Taubenturm = Speisekammer - Château Ratilly



Wo gibt es noch Taubentürme?
Der Chronik nach soll es viele davon gegeben haben.
Bei uns in Ö auch?
Die Tauben dienten als Nahrung! (keine "Postpartner" *gg*)

Im Bild der erhaltene Taubenturm von Chateau dé Ratilly - das Chateau gehört übrigens dem Besitzer von Guedleon (30 verrückte Franzosen ..)

lG
Gerhard, alias speerstark

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chateau de Ratilly 008 bs.jpg - 106.73kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-8-2008 um 06:04


Das ist Chateau de Ratilly.
Es ist zugänglich!
Eine Künstlerkolonie arbeitet mit ihren Töpferwaren darin.
Weiters werden klassische Konzerte darin abgehalten.

Achtung! Die Zufahrt ist angeschrieben, aber nicht einfach zu finden! Wenn ihr quasi in den Wald fährt, seid ihr richtig.

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chateau de Ratilly 026 bs.jpg - 105.22kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-8-2008 um 20:50


Blick aus dem Taubenturm Richtung Innenhof

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Ratilly 034 bs.jpg - 92.62kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-8-2008 um 20:53


Das Eingangstor zum Grundstück vom "Waldparkplatz" aus gesehen

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chateau de Ratilly 023 bs.jpg - 91.71kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
chateaufort
Member
***


Avatar


Beiträge: 325
Registriert seit: 1-7-2005
Wohnort: Kaiserslautern (D)
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 27-8-2008 um 16:44


In Lothringen (Ajoncourt, Lesse, beide Anlagen im Dépt. de la Moselle) habe ich schon einige gesehen und fotografiert, wie auch in der Provence. In der Pfalz ist mir hingegen kein Beispiel bekannt. Allerdings habe ich nicht sehr darauf geachtet.

Grüße, chateaufort




"Ein Räthsel, [...] (dessen) Geheimniss sich nur allmählich zu entschleiern beginnt, muss immer wieder vom Forscher neu zu rathen versucht werden. Die beste Vorübung aber erscheint dazu die stets erneute Untersuchung des räthselhaften Objektes selbst." (C[hristian] Mehlis, Zur Dürkheimer Ringmauer, in: Jahresbericht der Pollichia / eines naturwissenschaftlichen Vereins der Rheinpfalz zu Dürkheim a. d. H., Bd. 37-39, 1881, hier S. 71)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 4-11-2008 um 16:30


Erst vor kurzem habe ich erfahren, dass bei dieser Anlage der dicke Turm in Bildmitte,
der heute außerhalb der Anlage steht, auch ein ehem. Taubenturm ist.

Chat. Faulin, Burgund - in Internet zu finden - Privatbesitz

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Faulin bs taubenturm3.jpg - 88.14kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 5-11-2008 um 12:00


Also ich kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass so ein Rundturm von Beginn an als Taubenverschlag gedient hat. Ist das nicht sehr unüblich?

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 5-11-2008 um 14:27


Hallo Oliver!
*Achselzuck* :P ich schon, ich war schon drinnen!
Und diesmal kann ich mich sogar auf chateaufort berufen, der hat auch schon mal sowas gesehen.

Andere Beispiele:
Ehem. Zisterzienserabtei Fontenay "Taubenturm" -nachstehendes Bild, links der Rundturm

und....
http://images.google.at/imgres?imgurl=http://www.bretagne-tip.de/images/breta...

und und und ...

Davor habe ich ja auch nur die kleineren Taubenverschläge im Hof von Pferdeställen usw. gekannt

lG
speerstark

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Fontenay bs tauben 163.jpg - 100.29kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 9-4-2011 um 21:39


Chateau Ratilly in google-Maps

Google-Maps: >> KLICK HIER <<
Homepage: >> KLICK HIER <<

Zufahrt und Parkplatz quasi unter Bäumen !!




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 20.8% - 79.2%]