Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Ruine HOHENSTEIN (NÖ) VB Krems/Land
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 17-3-2009 um 12:42
Ruine HOHENSTEIN (NÖ) VB Krems/Land



Wenigen wird die Burgkapelle in Hohenstein bekannt sein. Ein romanisches Bauwerk aus der 1.H.d. 12. Jh.

Als man die Bäume in und um die Ruine gefällt hatte- nicht aus Gründen der Denkmalpflege sonder weil es ein gutes Holz zum Verkaufen war - hat man auch die Mauer über dem einsturzgefährdeten Triumphbogen beleidigt.


VORHER:

Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Ruine Hohenstein (117).JPG - 35.61kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 17-3-2009 um 12:43


NACHHER:

Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Ruine Hohenstein (192).JPG - 33.97kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 17-3-2009 um 12:44


JETZT

Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Ruine Hohenstein (170).JPG - 38.97kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Herbert
Member
***




Beiträge: 169
Registriert seit: 30-4-2005
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Mitglied ist Offline

Motto: Drei Schlösser in Ruinen! Wie ward wohl zwischen ihnen. Von Fels zu Felsen einst verkehrt.

[*] Verfasst am: 18-3-2009 um 11:45


Irgendwas ist da statisch in Bewegung, kann es sein, dass hier die N-Wand wandert ? War das eine Doppelkapelle ?
MfG Herbert
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 18-3-2009 um 12:33


Nein, das war keine Doppelkapelle. Dem Sakralraum war primär ein profanes Obergeschoss aufgesetzt.
Ich denke, da fehlt ein Segment vom Bogen... aber wer weiß...

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Herbert
Member
***




Beiträge: 169
Registriert seit: 30-4-2005
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Mitglied ist Offline

Motto: Drei Schlösser in Ruinen! Wie ward wohl zwischen ihnen. Von Fels zu Felsen einst verkehrt.

[*] Verfasst am: 18-3-2009 um 14:11


Am Propsteiberg in Zwettl giibt es in der Propsteikirche auch so einen Raum über dem Kirchenschiff.
MfG Herbert
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 18-3-2009 um 15:51


...und in Alt-Weitra gibts auch ein profanes primäres Obergeschoss und in Liebenberg bei Raabs auch usw.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Herbert
Member
***




Beiträge: 169
Registriert seit: 30-4-2005
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Mitglied ist Offline

Motto: Drei Schlösser in Ruinen! Wie ward wohl zwischen ihnen. Von Fels zu Felsen einst verkehrt.

[*] Verfasst am: 20-3-2009 um 11:22
Propsteiberg



Zitat
Ursprünglich verfasst von Oliver de Minnebach
...und in Alt-Weitra gibts auch ein profanes primäres Obergeschoss und in Liebenberg bei Raabs auch usw.

Kennst du Zwettler Zeitzeichen, Thomas Kühtreiber, Roman Zehtmayer (Hrsg. )Zur Geschichte des Probsteiberges, Verlag Schulmeister, Zwettl 1999. Hab da einmal mitgearbeitet.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 21-3-2009 um 12:31


Das Heft selber kenne ich nicht, aber den Aufsatz im Jahrbuch des Vereins für Landeskunde von Niederösterreich 2007.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Herbert
Member
***




Beiträge: 169
Registriert seit: 30-4-2005
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Mitglied ist Offline

Motto: Drei Schlösser in Ruinen! Wie ward wohl zwischen ihnen. Von Fels zu Felsen einst verkehrt.

mad.gif Verfasst am: 21-3-2009 um 13:52


A propos Verfall: Wieder einmal ein trauriges Beispiel im Umgang mit mittelalterlicher Architektur.
MfG Herbert
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 20-3-2011 um 10:35


dort oben bin ich heute.. sofern ich hinfinde...

werde dann ein foto vom bogen posten.. mal schaun ob der noch intakt ist :o




Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
KASTELLAN
Member
***




Beiträge: 279
Registriert seit: 23-3-2009
Wohnort: 1030 Wien / 3841 Markl (Bez. Waidhofen/Thaya)
Mitglied ist Offline

Motto: Ruinen wollen gefunden werden.

[*] Verfasst am: 20-3-2011 um 13:33


hättest das einen tag früher gesagt, wäre ich auch hingekommen :(



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 20-3-2011 um 17:52


mann bin ihc kaputt.. 2 ruinen an einem nachmittag sind nix mehr für mich :-)

also der bogen steht noch....werde später fotos posten.. muß erst von der kamera laden..

bei der anderen ruine bin ich gleich mal im matsch mitn frmenauto stecken geblieben... mann der wagen schaut jetzt aus wie a traktor :D:D




Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
KASTELLAN
Member
***




Beiträge: 279
Registriert seit: 23-3-2009
Wohnort: 1030 Wien / 3841 Markl (Bez. Waidhofen/Thaya)
Mitglied ist Offline

Motto: Ruinen wollen gefunden werden.

[*] Verfasst am: 20-3-2011 um 18:22


welche andere ruine, mann du machstas aber spannend:cool:



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 20-3-2011 um 19:09


war noch auf der rundersburg bei wegscheid am kamp...
aber hier mal das foto des bogens auf der hohenstein...

dort is ja wirklich erschreckend zu parken....tausende augen blitzten aus den fenstern...schrecklich...

http://www.carboard.at/ronald-binfo/album/albums/userpics/10001/IMG_3753.jpg

denke da ist ein stein herausgefallen.. dann zusammengeknickt und deswegen so komisch versetzt..am Bogen Links sieht man ja auch wie die aufgesetzte mauer luft nach unten zu dem Bogen hat

http://www.carboard.at/ronald-binfo/album/albums/userpics/10001/IMG_3756.jpg


und warum zum geier ist die verzierung beim linken bogenanfang anderst als beim rechten bogenanfang???

versteh ich nicht..

hier alle fotos von heute zum durchschauen..
http://www.carboard.at/ronald-binfo/album/thumbnails.php?album=29




Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 20-3-2011 um 21:51


Ist halt so in der Romanik! Warum sollten die Kämpfer nicht unterschiedlich ausgeformt sein?

Bin froh dass sich seit letzter Woche nix verändert hat.
Hohenstein gehört zu meiner Laufstrecke. Ist ned weit von mir zuhause weg.

Und? Ist dir das Vorwerk nicht aufgefallen??????

lG Oli
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 81.6% - 18.4%]