Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Forums-Treffen am 16.5.09 Ruine Scharfeneck und Pottenburg
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 18-5-2009 um 17:19
Forums-Treffen am 16.5.09 Ruine Scharfeneck und Pottenburg



Also zu dem Treffen am 16. 5. waren nur die Wiener vor Ort und zwar
WULF mit Freundin
KASTELLAN
UND meine Wenigkeit.
Nachdem wir bis 9.45.gewartet hatten ,gings dann endlich los.
Die Stimmung bei der Pottenburg wie auch bei der Ruine Scharfeneck war sehr mystisch ,da bewölkter,regnerischer Himmel!
Die Fotos von dem Treffen hab ich alle ins Netz gestellt.:)




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 08:09


Nettes Detail.

Überkreuzter Bogensturz?
Oder schaut das nur so aus?

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
IMG_0595[1] Kopie.jpg - 108.21kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 08:50


Nein, das sind zwei Entlastungsbögen wobei der untere ausgebrochen ist und der obere ist nicht ganz ausgeführt!
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 08:56


..das ist,so glaub ich,nur ein zweifacher Bogen.Aber nicht überkreuzt!
Wie so oft,sieht man die feinen Details erst beim zweiten mal ansehen.
lg otto




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 09:11


Geh Otto, kannst du bitte nochmal dort hinhoppeln und:)
eine Aufnahme von rechts machen?

Entlastungsbogen/bögen war mir klar, aber wozu 2 davon?

Dieses Bild zeigt die Wand von der anderen Seite??

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
IMG_0584 a.jpg - 95.29kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 09:29


Wozu 4 Entlastungsbögen usw.????
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 09:30


http://www.burgenseite.com/forum/viewthread.php?tid=1132
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 10:16


Sorry, Oliver.
Das "Bogerl" über dem Bogen, genannt Entlastungsbo(ö)gen auf dem Bild in dem zuvor von dir zitiereten Beitrag (Krumau / Kamp) hab ich schon damals nicht verstanden.
Wenn ich mir die Wand "heute" anschaue, versteh ich das Bogerl drüber nicht als Entlastungsbogen.
Aber da gibts sicher Gründe dafür.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 10:23


Seh` ich das richtig?

Tuff?

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
IMG_0600 a.jpg - 89.38kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 13:19


Zitat
Ursprünglich verfasst von speerstark
Geh Otto, kannst du bitte nochmal dort hinhoppeln und:)
eine Aufnahme von rechts machen?

Entlastungsbogen/bögen war mir klar, aber wozu 2 davon?

Dieses Bild zeigt die Wand von der anderen Seite??

Ja.das ist die KAPELLE von der anderen Seite!
Tuffgestein glaub ich eher nicht ,habs mir aber nicht so genau angeschaut. Oliver war ja auch schon dort ,vielleicht kann er mehr darüber posten ?




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 14:26


Von der Statik aus gesehen wohl richtig besonders wenn drüber eine Türe war. Ansonsten einfach mal den Bauherren mal fragen. :)

Für eine Kapelle sehe wenig Anhaltspunkte.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 14:37


Zitat
Ursprünglich verfasst von wulf
Von der Statik aus gesehen wohl richtig besonders wenn drüber eine Türe war.
...


Na jo, der Zusammenhang fehlt mir ein bissi.
Sagen wir mal ... ein nettes Detail, OK? :P

War dort wo die 2, 3 oder 4 "Ausgleichsbogen" waren eine steinerne Gewölbedecke?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 19-5-2009 um 20:57


"War dort wo die 2, 3 oder 4 "Ausgleichsbogen" waren eine steinerne Gewölbedecke?"

Das eine Gewölbedecke stärkere Widerlager brauchat weist ja eh selbst.
Ansonsten ja, nettes Detail
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 20-5-2009 um 07:04


Wulf!
.... sorry, ja!
Zu dem Detail auf dem Bild mit den x-Bogen (wofür auch immer) fallen mir noch ganz andere Möglichkeiten ein was/wofür das sein könnte, darum hab ich nachgefragt.
--------------

Zu diesem Bild:
Nur eine Hypothese .....

Hypokaustensäulen?

Irgendwann haut mir mal da eine/r leicht auf die Birne ;)

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
IMG_0662 a.jpg - 75.81kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 20-5-2009 um 07:32


Das obige Bild zeigt eine V-förmige Schießscharte in der Burgmauer von Scharfeneck,
so nehme ich halt stark an:o
Foto Nr. 98 zeigt die selbe Öffnung von vorne!




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-5-2009 um 16:48


Diese Form (auch den Ziegeln nach) scheint eine sehr späte Form einer Feuerscharte zu sein. Der Vorteil dürfte im erheblichen Schutz des Schützen liegen.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-5-2009 um 16:52


speerstark,
natürlich wissen wir das wir da wenig wissen. ;)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 20-8-2009 um 23:41


eine frage: wo liegen denn die beiden oben erwähnten burgen. würde sie mir gerne mal ansehen

DANKE !

Offroad
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 21-8-2009 um 08:53


@offroad:die Ruine Pottenburg befindet sich östlich von Wolfsthal,das ist der Ort gleich nach Hainburg! Guckst du hier: http://maps.google.at/maps/ms?client=firefox-a&hl=de&ie=UTF8&msa=...



Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 21-8-2009 um 09:04


Die Ruine Scharfeneck befindet sich im Naturpark Wüste bei Hof im Leithagebirge!
Guckst du hier: http://maps.google.at/maps/ms?client=firefox-a&hl=de&ie=UTF8&msa=...
lg otto




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 18.0% - 82.0%]