Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Chastellux - Schloss und eine Gedenkstätte mit Wappen der >1000-jährigen Besitzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 22:25
Chastellux - Schloss und eine Gedenkstätte mit Wappen der >1000-jährigen Besitzer



Ok, wieder nix österreichisches, sorry

Eh` schon wissen wo ... richtig, in Französien / Burgund, rund um Vézelay.
Auf dem Weg mitten in den Morvan (Roche de la Perouse - toller Fernblick und kein Mensch weit und breit!!) über den Ort Quarre les Tombe. am Weg ein Schloss, das früher, so schien es, eine Burg/Festung als Vorgänger hatte.
Bremsen, fotografieren und hin zu der Anlage.

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chastellux su Cure - Chateau 001 bs.jpg - 104.09kb




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 22:27


Tolle parkähnliche Anlage mit groooßem Schloss.

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chastellux su Cure - Chateau 006 bs.jpg - 114.88kb




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 22:28


Bewohnt und benutzt!

Gehspuren im Kies zu dem Bankerl (roter Pfeil)

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chastellux su Cure - Chateau 008 bs.jpg - 100.36kb




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 22:29


Aber da war Schluss.

Unsere B&B-Mutter erzählte zwar von einem anderen Eingang den es geben soll. Aber den haben wir nicht gefunden.
Aja, keine Klingel, nix (wie immer bei den Hochherrschaftlichen)

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chastellux su Cure - Chateau 009 bs.jpg - 85.69kb




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 22:30


und nun zum Thema WAPPEN:

Am linken Torpfeiler oben, dieses Wappen (Detail)

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Chastellux sur Cure- chateau Detail 1.jpg - 81.69kb




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 22:35


... und siehe da ... erst vor kurzem ist mir ein Bild von dem Ausflug aus Quarre les Tombes, in der Kirche aufgefallen.

Auf einem Gedenkstein in der Kirche, mit der Nennung eines verdienten hochherrschaftlichen ... das selbe Wappen.

Könnte aus der Familie sein, die seit mehr als 1000 Jahren auf dem Hügelkamm die Festung, das heutige Schloss Chastellux -natürlich einen Vorgängerbau- inne hat.

Die (gelben) Rechtecke auf (blauem) Grund kommen im Burgund auf vielen Wappen vor.
Was das von links oben nach rechts unten querlaufende Band bedeutet - keine Ahnung.

Ok, vielleicht nicht sooo aufregend dieser Bericht.
Aber die Familie hat wohl schon sehr lange in der Gegend ihr Spuren hinterlassen.

Schaut euch bitte mal die unterschiedlichen Kronen über den Wappen an!
Diese hier ist die (franz.) Grafenkrone -Comte-
Die Krone über dem Wappen am Torpfeiler erinnert mich an napoleonische Adelskronen - stimmts? erkenne ich richtig?


in Demut und gebückt
Euer speerstark

speerstark hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Quarre les Tombes 011 bs.jpg - 100.78kb




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 10-11-2009 um 09:45


Die Kronen bedeuten im Allgemeinen nicht allzuviel, sind eigentlich nur schmückendes Beiwerk (zumindest im deutschsprachigen Raum). Man brauchte zwar eine Genehmigung um eine Krone im Wappen zu führen, das war aber genauso wichtig wie heute ein Wunschkennzeichen. Nur in England gibt´s richtige Rangkronen, an den man die unterschiedlichen Adelsränge unterscheiden kann - und die verwenden sie auch noch immer (z.B. bei Königskrönungen ect.). Natürlich kann es sein das es bei den Franzaken ähnliches gab, aber ich beschäftige mich eher mit mittelalterlicher Heraldik - die ist noch viel einfacher und ohne soviel Schnickschnack.

PS: das Wappen solle blau sein mit hellgelbem Balken und Schindeln - richtig ?




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 12-11-2009 um 21:49


Willi!
Oui! Mon sergent-chef

Wie schon vorig beschrieben ...
Waagerechte Linien: Azur (Blau) - Fläche
gepunktet: Or (Gold, Gelb) - Schindeln und Balken

lG.
s.




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 14-11-2009 um 20:28


Ja, vielleicht sollte ich die Posts auch zuende lesen.

Aber zurück zur Heraldik: der Balken bedeutet so garnix, ist nur ein einfaches Heroldsbild (Design auf neudeutsch).




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 19-11-2009 um 12:50


Willi mon sergent-chef !

Hast du Zugang zu franz. Familienchroniken?
Ich hab` einige Infos zu der Familie hier, aber die dürften sich gespalten haben, oder so.

lG
s.




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 19-11-2009 um 21:27


ääääh, welche Schuhgröße ?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-12-2009 um 09:34


Wulf!

Ich hab 44.
Die Schuhgrößen von anderen hier, wenn du das meinst, kenne ich nicht.
:cool:

s.




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 16-12-2009 um 17:45


nöö ned deine, wegen Gehspuren im Kies.
lg,wulf
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 16-12-2009 um 18:59


Schau mal dort nach (nicht wegen der Schuhgröße):

http://www.heraldique-europeenne.org

oder

http://www.earlyblazon.com




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 13.4% - 86.6%]