Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Österreichische Wappen
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 16-12-2009 um 21:12
Österreichische Wappen



Ich hab´ da Beschreibungen einiger österr. Wappen (vielleicht kann der Martin ja was daraus zaubern - in seiner Rubik auf der HP):

Thursen von Rauhenstein: auf weißem Schild ein roter Schrägbalken

Hoheneck: roter Schild mit weißem Pfahl, belegt mit 10 goldenen Schindeln (2-3-3-2)

Attems: roter Schild, am Schildfuß weißer, bis zur Schildmitte reichender gespitzter Dreiberg

Lodron: auf rotem Schild ein aufgerichteter weißer zweischwänziger Löwe

Königsegg: Schild rot - gelb gerautet (wie Bayern)

Arco: auf gelbem Schild drei blaue, liegende Reflexbögen

Windischgraetz: auf rotem Schild ein weißer Wolfskopf mit gelber Zunge

Hohenwarth: auf weißem Schild ein roter Dreiberg, darauf ein schwarzer Turm mit drei Zinnen

Breunner: auf weißem Schild ein schwarz - gelb geschachter Pfahl

Zinzendorf: geviertelter Schild, Feld 1 schwarz, Feld 2 u. 3 weiß, Feld 4 rot

Wurmbrand: auf weißem Schild ein feuerspeiender (rot) schwarzer Basilisk

Esterhazy: auf blauem Schild ein aufgerichteter gelber Greif, in der Rechten einen Falchion (Hauschwert) haltend

Herberstein: auf rotem Schild ein weißer geschwungener Sparren

Lamberg: auf gelbem Schild eine aufgerichtete schwarze Bracke

Auersperg: auf rotem Schild ein goldener Auerochse


......to be continued




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 1-2-2010 um 20:14


Falkenberg: auf gelbem Schild ein grüner Dreiberg darauf ein schwarzer Falke (Flügel angelegt)

de Salandra: weißer Schild, zwei rote Bögen, dazwischen drei blaue Kugeln

Palffy: auf blauem Schild ein grüner Dreiberg, auf diesem ein gelbes halbes Wagenrad aus dem ein gelber halber Hirsch aufsteigt

Grünne: auf rotem Schild ein weißer Schrägbalken

Palavicini: gelb-blau geschachter Schild, weißes Schildhaupt belegt mit schwarzem Doppelzinnenbalken

Türheim: auf schwarzem Schild eine weiße Giebelmauer mit schwarzer Türe

Hohenberg; zweimal weiß-rot geteilt

Dietrichstein: rot-gelb schräggeteilt, belegt mit zwei weißen Rebmessern

Jörger: weiß-schwarz gespalten, belegt mit zwei Sensenblättern

Hohenlohe: auf weißem Schild zwei schwarze, schreitende Leoparden

Metternich: weißer Schild, belegtmit drei Jakobsmuscheln (2-1)

Althann: roter Schild mit weißem Balken, belegt mit einem gotischen "A"

de Crenneville: auf weißem Schild ein rotes Andreaskreuz, belegt mit einem gelben doppelköpfigen Adler

Thurn: auf weißem Schild ein roter Turm mit drei Zinnen

Trautson: auf blauem Schild ein weißes Hufeisen


......to be continued




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 26-4-2011 um 08:42


Wappengrabstein des Ulrich Zink von Sachsendorf und seiner Frau Elisabeth:

Ulrich Zink: Schild belegt mit drei Herzen (oben 2 unten 1)

Elisabeth (Familie unklar): auf geteiltem Schild ein rechtsgerichtetes, aufgerichtetes Einhorn.




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 19-6-2011 um 17:48


Fam. von Graben (Oststmk.): Spatenblatt

Fam. von Murberg: 2 stehende, von einander abgewandte Äxte

Otto (II.) de Sirnich (Sierning) 1331 - 1352: geteilter Schild, oberes Feld belegt mit 2 Rosen

Fam. von Steinberg (Stmk): 2 Zinnenbalken

Fam.von Graben (Graz): Schrägbalken

Walchun von Hofkirchen - Rathmannsdorf (1341 - 1362): Schrägbalken belegt mit 3 Hufeisen

Fam. von Baumgarten (NÖ): Schild 2x geteilt

Fam. de Merswanch (Mörswang): 3 Wecken schräg übereinander

Fam. von Schrattenberg (NÖ): gespaltener Schild, rechtes Feld belegt mit 3 übereinanderliegenden Monden




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 22-6-2011 um 20:43


Chuntz von Hofstätten (1382) : breiter Sparren

Chunrat de Turn: (1282 - 1301) : breiter Querbalken

Ulrich Baumkircher von Fohnsdorf (1370 - 1393) : schmaler Querbalken

Albero von Krautwiesen (1346 - 1362) : aufrecht stehender Löffel

Phillip Wayse de Mosaern (1312) : geteilter Schild, oben 3 Vogelköpfe, unten Gartenzaun

Niklas, "der Mosinger" (1345) : 2 gekreuzte Spieße

Erchenger von Mosing (1362 - 1400) : Vogelkopf

Hans (Jans) von Steg (1425) : Steg mit 3 Jochen

Ulrich von Knittelfeld (1295 - 1309) : 3 Knüppel übereinander

Otto von Landschach (1390) : 2 Spieße mit Wiederhaken

Ernst Lontschacher (1390) : 2 Speerspitzen

Nikla Vorstner (1374 - 1385) : gezackter Schrägbalken




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 3-7-2011 um 17:15


Fam. Vorstner (1377) : zwei Sicheln

Herword (II.), "der Vorstner" (1396 - 1411) : geteilter Schild, oben 2 Rosen

Petrin, "der Vorstner" (1401) : zwei Dreschflegel

Jorig, "der Vorstner" (1431 - 1441) : geteilter Schild, oben 2 Rosen, unter eine Rose

Fam. von Wildon ( 1325 ausgestorben) : Schild belegt mit einem Lindenblatt

Fam. von Kammern / Kammerstein : weisser Schild, belegt mit einer roten Axt




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 4-7-2011 um 14:39


Zitat
Ursprünglich verfasst von Wilhelm von Baumgarten


Fam. von Wildon ( 1325 ausgestorben) : Schild belegt mit einem Lindenblatt


Das ist kein Lindenblatt! Es ist das ein Seeblatt in Silber auf grünen Grund.

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 4-7-2011 um 20:07


Sag karolyi-meinst du eventuell ein See(rosen)blatt ?
Weil die Natur ist meine Leidenschaft und unter einen Seeblatt kann ich mir ehrlicherweise nichts drunter vorstellen?
lg otto
Ok-alles klar,die Edith sagt-schau bei Tante Wiki nach ::P
http://de.wikipedia.org/wiki/Seeblatt




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 5-7-2011 um 13:50


Ja, es ist dass das Blatt der Seerose und dieses wird in der Heraldik als Seeblatt bezeichnet. Die Darstellung kann ganz unterschiedlich sein!
Das angesprochene Seeblatt der Wildoner war ursprünglich wie gesagt in Silber auf grünem Grund und später weiß auf rotem Grund. So ist es auch bei der Markterhebung von Stainz durch Leutold von wildon auf diesem Markt übertragen worden. http://www.stainz.at/gemeinde/marktgem.htm

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 5-7-2011 um 16:41


Kann natürlich sein das es ein "Seeblatt" ist, im Baravalle ist es aber als "Lindenblatt" beschrieben. Und ein Lindenblatt wird eigentlich sehr ähnlich (herzförmig) dargestellt. Und im übrigen kann sich hier natürlich jeder einbringen. Ich hab´ ja nicht das Heraldikmonopol.



No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 6-7-2011 um 17:09


Zitat
Und im übrigen kann sich hier natürlich jeder einbringen. Ich hab´ ja nicht das Heraldikmonopol.


Was soll das? Es war das auch nur ein Hinweis von mir und nicht mehr.

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 6-7-2011 um 20:44


War nicht böse gemeint, mglw. war die Formulierung unglücklich bzw. mißverständlich. Ich habe das auch als konstruktiven Hinweis aufgefaßt und danke dafür. Mehr Mitarbeit bei diesem Thema wäre allgemein nett.



No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 79.9% - 20.1%]