Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Hexen – Mythos und Wirklichkeit
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-2-2011 um 14:46
Hexen – Mythos und Wirklichkeit



Hexenprozesse, Scheiterhaufen und Zauberpflanzen sind 2011 das Thema im MZM Museumszentrum Mistelbach und im Urgeschichtemuseum Niederösterreich in Asparn/Zaya. Die Ausstellung „Hexen.Zauber“ wird vom 2. April bis 30. November in ein Thema Einblick geben, das weit in die Geschichte zurückreicht und noch heute fasziniert.


http://www.hexen-dieausstellung.at/ausstellung.html
lg otto




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-2-2011 um 23:00


DISNEYLAND`???-sicher nicht!:mad:
Den der Wissenschaftlicher Leiter des Urgeschichtemuseums Niederösterreich ist Dr. Ernst Lauermann
Hier seine wissenschaftlichen Arbeiten
http://www.urgeschichte.at/die-welt-der-archaeologie/blick-hinter-die-kulisse...
Und der Lebenslauf:
Matura 1971 im Mus.Päd.Realgymnasium. Strebesdorf
1972 -1976
Lehramtsstudium für Hauptschulen an der Päd. Ak. Strebersdorf für Deutsch und
Leibeserziehung
1976 – 1992 Lehrberuf an der HS Ost Stockerau
Seit 1976 Studium Ur- und Frühgeschichte, mittelalterliche Geschichte an der
Universität Wien,
Dissertation: Archäologische Landesaufnahme aller ur- und frühgeschichtlichen
Fundstellen im Gerichtsbezirk Stockerau
Promotion 1988
1992 Eintritt in den NÖ Landesdienst Abt. K1 Kultur und Wissenschaft – Fachbereich
Ur- und Frühgeschichte
2006 Landesarchäologe für Ur- und Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie
Forschungsschwerpunkte: Ur- und Frühgeschichte Niederösterreichs, Bronzezeit,
Eisenzeit
NIX ESODERRISCH OK ´??!!!




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-2-2011 um 10:20


WOOOW

Konnten Hexen, Hexer, usw. auch so viel schreiben? (---> Frage am Rande)

Ich hab` das alles nicht gelesen ... ist mir zu viel und ich versteh` eh` selten etwas*) ... aber ich glaub` darauf sollte ausführlichst geantwortet werden.

Wer opfert sich?

*) versteh`eh`selten etwas ... allgemein bezogen, nicht explizit aus postings von hier!

demütigst
speerstark




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 44.1% - 55.9%]