Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Gaiselberg
Der Arnobär!
Member
***


Avatar


Beiträge: 374
Registriert seit: 29-2-2008
Wohnort: Elsbach / Nö
Mitglied ist Offline

Motto: Was ist eine Burg?

[*] Verfasst am: 9-3-2011 um 07:45
Gaiselberg



Zitat
Dieser Hausberg wurde um 1160 als Herrensitz der Kuenringer errichtet. Anfangs hatte er nur einen Wall. Um 1240 wurde er umgebaut, zwei weitere Wälle und Gräben wurden errichtet. Auf dem zentralen Hügel stand ein „festes Haus“, wovon sich der Name "Hausberg" ableitet. In dieser Zeit wurden auch Erdställe in den Berg gegraben. Anfang des 15. Jahrhunderts fiel das Haus einem Brand zum Opfer, wurde aber wieder errichtet. Erst nach einem weiteren Brand und einem Einsturz einer Mauer Anfang des 16. Jahrhunderts verlor er an Bedeutung. Der zentrale Hügel und die Wälle sind aber heute noch teilweise recht gut zu erkennen. Quelle: http://www.austria-lexikon.at/af/AEIOU/Hausberg_Gaiselberg


Der Arnobär! hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
415_Gaiselberg_klein.jpg - 94kb




http://www.burgried.at/files/link-button.png
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Der Arnobär!
Member
***


Avatar


Beiträge: 374
Registriert seit: 29-2-2008
Wohnort: Elsbach / Nö
Mitglied ist Offline

Motto: Was ist eine Burg?

[*] Verfasst am: 9-3-2011 um 07:46
Historische Ansicht





Der Arnobär! hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
gaiselberg_hausberg.jpg - 57.29kb




http://www.burgried.at/files/link-button.png
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 41.0% - 59.0%]