Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
 Seiten:  1  2  3  4  5  ..  10
Autor Betreff: Pro Falkenstein
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 9-8-2011 um 15:29


Interessant wären natürlich weitere Testreihen mit identen Mischungen auf anderen Gesteinen!
Auf Prandegg ist´s wohl Granit, aber Schiefer und Kalksteine,... wären natürlich auch zu beachten, da diese alleine schon mit dem Regenwasser anders interagieren! Natürlich dann auch anders mit dem Mörtel.

Wer hat Zeit ???:cool:

Aber Scherz bei Seite, das wär wirklich mehr als interessant.

@Oliver:
Welches Gestein wurde auf Ried verbaut?

LG
Alex
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 9-8-2011 um 19:40


Hallo Oliver,

wir haben die Problemlage in Sachen Mörtel heute vor Ort mit Robert Wacha nochmal diskutiert. Er hält die Beimengung aufgrund seiner Erfahrungen für unproblematisch, zumal am Original ausgerichtet. Die positive oder negative Auswirkung von Lehmbeimengungen in Kalkmörtel dürfte letztlich wohl auch eine Anteilsfrage sein. Wir sind in der Beimengung eher zurückhaltend und mischen für gewöhnlich (jedenfalls wenn ich mische ... ;-) ...) drei bis vier handvoll auf einen Eimer und arbeiten das Material händisch gut durch. Der solcherart angemischte Mörtel zeichnet sich durch hervorragende Haftung aus und lässt sich vorzüglich einarbeiten und (s.a. Beitrag von Alex). Wir werden im Winter sehen, ob und wie er sich bewährt hat.

Nichtsdestotrotzl dürfte der relativ hohe, feintonige Lehmanteil im originalen Kalkmörtel wohl mitentscheidend für dessen verhältnissmäßig schnelle/leichte Auswaschung durch andrängendes Wasser sein ... Daher nutzen wir zur Verfugung der Sockelzonen auf Roberts Weisung einen Mörtel mit "dezenter" NHL-Beimengung ...
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 10-8-2011 um 08:26


@ matthias: danke für deine Informationen. Derzeit ackere ich die Arbeit von Hr. Wacha durch und finde sie sehr anregend.

@ Alex: Danke nochmals für den Link. Am Riederberg wurde Kalkgestein verarbeitet.

lg Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 24-8-2011 um 20:09


Nachfolgend die (fast) vollständige Falkensteiner-Brigade vom vorletzten Sanierungs-WE: harmonisch, engagiert und ausgesprochen stolz auf das Vollbrachte. Mal sehen - wenn sich das Wetter weiter so entwickelt - vielleicht packen wir´s im herbst noch mal ... ;-)

matthias hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Falkenstein-Sanierung-042a.jpg - 243.51kb
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 25-8-2011 um 08:22


1. und 2. Oktober hätt ich wohl noch Zeit ;)
oder das Wochenende darauf
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-8-2011 um 10:56


Hallo Alex

Prima. Ich werde versuchen, mit Martin vom 7. bis 9. Oktober noch ein arbeitswochenende zu vereinbaren ... ;-) ... Es gibt noch ein paar Baustellen, die wir unbedingt noch vor der Winterpause abschließen sollten. Ich sage nur - Fensternischen ... ;-)

LG - Matthias
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 26-8-2011 um 11:43


Wär fein, wenn wir oben die beiden nördlichen und die beiden östlichen Fenster noch fit bekommen würden!
Also 3 bis 4 Teams zu 2 Leuten für die Fenster. Dem Patienten auf der Hofseite im EG sollte sich auch noch jemand widmen!
Was solls, am besten es kommen wieder so an die 20 Leute :)

Für die beiden nördlichen Fenster brauchen wir allerdings noch ein Gerüst...

Wie läufts eigentlich mit den Steinmetzen?
Wann werden die Mauerkronen fixiert?

LG
Alex
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-8-2011 um 14:55


Eine Schalung für die Nischenwölbungen ist bereits im Gespräch. Daneben werden die Mauerkronen noch unsere Hauptaufgabe sein - und sei es, dass wir sie (bei schlechter Witterung) nur einplanen, um sie gut über den Winter zu bringen.

Die Handwerksburschen sind ansonsten offenbar recht optimistisch, dass sie die große Bresche zu einem Gutteil schließen können. Am 5. September geht´s los ...

Mit der "Hofseite" meinst Du vermutlich die Westfront mit dem Rundbogenportal? Da habe ich am Dienstag noch ein wenig ausgefugt ... ;-)

Habe Dich und Maria übrigens schon für unseren neuen Workshop vom 7. bis 9. Oktober bei Martin angemeldet. Mindestens ein weiterer Forumsteilnehmer ist auch wieder dabei ... ;-)

LG - Matthias
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 26-8-2011 um 15:17


Das müssen mehr werden ;)

Ihr Helferlein kommet, oh kommet doch all!
Nach Falkenstein kommet und stoppt den Verfall...
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-8-2011 um 17:29


Ja, aber wenn die der Melodei zufolge erst Weihnachten kommen, wird es wohl bereits zu kalt sein ... ;-) ...
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 15:42


@matthias:

wie schauts jetzt eigentlich aus mit dem Termin im Oktober? Ist der fix?

LG
Alex
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 17:58


übrigens:
http://www.bda.at/text/136/Denkmalpflege/17077/Die-Fremden-aus-den-Schaechten
:cool:
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 21:18


@Alex:

Selbstverständlich ist der Termin fix - und ihr fix angemeldet! Keine Sorge, die Handwerksburschen lassen noch mehr als genug Arbeit für uns übrig ... ;-) ... Morgen bin ich selber wieder vor Ort und stimme mit Herrn Gruber vom BDA ab, wie wir in Sachen Nischenbefunde verfahren.

LG - Matthias


PS:
Habe übrigens gestern bei uns in Passau beim Tag des offenen Denkmals den vorderen Bereich der Halser Burg (ehem. Vorderhals) präsentiert. Ein irrwitziger Andrang - 3 Präsentationen mit jeweils zwischen 200 und 120 TN. Man war ich fertig ...
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 21:48


Schön, dass da was weiter geht in den Nischen!

zu Hals:
hattest ein Megaphon?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 22:05


Ob in Sachen Nischen "was weiter geht", werden wir morgen sehen. Bin auch gespannt, wie weit unsere walzenden Handwerksburschen in den letzten Tagen gekommen sind (Zwischenzeitlich musste ihnen von Robert vermittelt werden, dass sie keine wieder einzubauenden Fenstergewände zuschlagen, sondern "statische Sicherungsblöcke" - Ergebnis eines Missverständnisses infolge vorübergehend fehlender Fachbetreuung). Beim Mauern haben sie jedenfalls in den ersten zwei Tagen schon ein atemberaubendes Tempo angelegt!

In Sachen Hals: No problem - ich bedarf solcher Hilfsmittel nicht, wenn die akkustischen Raumdispositionen stimmen ... ;-) ... Einen kleinen Eindruck vom Denkmaltag vermitteln http://www.trp1.de (Film) und http://www.lokalnews.de (Bildchen)
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Alex
Senior Member
****




Beiträge: 766
Registriert seit: 7-1-2009
Wohnort: Wien / Linz
Mitglied ist Offline

Motto: Mehr, wenn ihr mich wiederseht, ihr müsst unbedingt gucken wie´s weiter geht!

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 22:13


Sehr schön, Herr Stadtfuchs!;)
Wahrlich viele Menschen!
Aber du wirst sehen, in ein, zwei, fünfzehn Jahren wird Falkenstein alles in den Schatten stellen :cool::cool::cool:
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 12-9-2011 um 22:31


Davon bin ich überzeugt und darauf arbeite ich ja jahrelang schon hin :):):) ... Dieweil hoffe ich, dass die von mir im Schutt identifizierten Gewändesteine der Hauptburgpforte zwischenzeitlich nicht versehentlich verbaut wurden ... Ärgerlicherweise zeitigte der derzeit laufende Einsatz nämlich auch ein paar (Gottlob teils weider behobene, teils behebbare) Kolateralschäden :o:(
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgfräulein
Junior Member
**




Beiträge: 13
Registriert seit: 14-4-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-9-2011 um 07:33


was heißt hier "Kolateralschäden"? das bedarf genauerer Erläuterungen... und teils behoben...teils behebbar...ich hoffe nur, es ist nichts "teils unwiederbringlich verlorenes" dabei???

gibts ein paar Fotos, was sich da so aktuell tut? Bin so neugierig und bis zum Oktober ists noch soooo laaaang....;)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 13-9-2011 um 07:38


Ich fahre jetzt gerade hin und werde versuchen, ein wenig zu dokumentieren ... ;-) ... Darf ich den letzten Satz als Workshop-Anmeldung verstehen?:cool:
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgfräulein
Junior Member
**




Beiträge: 13
Registriert seit: 14-4-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-9-2011 um 07:41


bin ja schon angemeldet...(bin höchstpersönlich alex' fräulein!)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgfräulein
Junior Member
**




Beiträge: 13
Registriert seit: 14-4-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 13-9-2011 um 07:42


Gruß an Falkenstein und einen schönen Tag dort! Freu mich schon SEHR auf die Fotos!!! :)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgfräulein
Junior Member
**




Beiträge: 13
Registriert seit: 14-4-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 26-9-2011 um 07:34


@matthias: also ich übe mich schon seit geraumer Zeit in Geduld (und alex kann wahrlich bestätigen, dass das gar net meine Stärke ist...), und jetzt wirds schon unerträglich: WO SIND DIE VERSPROCHENEN FOTOS????

Ich weiß, ich weiß...in zwei Wochen kann ichs mir eh selbst vor Ort ansehen...aber ich mag net so lang warten müssen!

...bitte!...ein Foto?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-9-2011 um 09:12


Hallo Maria,

würde gern liefern, wenn meine Kamera mitgespielt hätte ... :-( ... So muss ich einstweilen auf http://www.hofkirchen.at verweisen. Aber auch Martin ist mit dem Aktualisieren noch nicht recht nachgekommen. Immerhin siehst Du die wackeren Gesellen beim Aufmauern der Hauptburgfont ... Hatte selbst die letzten zwei Wochen keine Zeit mehr auf Falkenstein vorbei zu schauen. Vielleicht schaffe ich es am Mittwoch. Bin mal gespannt wie der Sachstand ist ...
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgfräulein
Junior Member
**




Beiträge: 13
Registriert seit: 14-4-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 26-9-2011 um 09:37


naja, dann versuch ich mich halt weiter zu gedulden...vielleicht werd ich dann ja am mittwoch abend mit neuen bildern belohnt! :)
ich bin ja soooo neugierig, was da die letzten wochen weiter gegangen ist!
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 26-9-2011 um 10:18


Bis zu meinem letzten Besuch nicht wenig, aber auch nicht so viel, wie ich gehofft hätte ...
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
The Descenter
Junior Member
**




Beiträge: 8
Registriert seit: 29-10-2011
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 1-12-2011 um 21:32
Sanierung Ruine Falkenstein



Das Foto zeigt den dramatischen Verfall und die dringende Notwendigkeit einer Sanierung und Erhaltung der Burgruine Falkenstein.
Abgebildet ist das Haupttor links 1974 und rechts 2011. Die darüberliegenden vergitterten Fenster mit den dahinter liegenden Gewölben, auch wenn sie nicht gotisch waren, wie mal in einem Passauer Stadtmagazin stand, sind völlig verschwunden.

The Descenter hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Falkenstein einst und jetzt.jpg - 101.05kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 5-12-2011 um 21:22


Gotisch heißt nicht nur Spitzbogen, werter Descenter ... ;-) ... Bei "einfachen" Rechteckfenstern kommt es auf die Profilierung der Gewände an. Und diese hier sind klassisch spätgotisch (gewesen). Das linke (zuletzt entfernte) Fenstergewände ist übrigens en Detail zeichnerisch dokumentiert worden und ließe sich rekonstruieren (War ursprünglich auch als Maßnahme des "Steintreffens" im Oktober vorgesehen). Sofern Du Dich an den Erhaltungsmaßnahmen beteiligen möchtest, bitte melden. Jeder neue Helfer ist herzlich willkommen!
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 5-12-2011 um 22:01


Aso: Rekonstruieren hat man in OÖ angedacht?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 5-12-2011 um 22:06


In der Tat: Aufstellung der Replik unter dem Torbogen nebst fotographischer Doku des ursprünglichen Zustands. Was hast Du denn gedacht? ... ;-)
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
matthias
Member
***




Beiträge: 327
Registriert seit: 10-1-2005
Wohnort: Passau
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 5-12-2011 um 22:19


By the way - wäre durchaus erwägenswert einen neuen Thread zum Thema "Rekonstruktionen - Pro & Contra" einzurichten. Hierzu liesse sich aufs Feinste disputieren ...
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
 Seiten:  1  2  3  4  5  ..  10


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 1.4% - 98.6%]