Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Stadt mauer von Eisenstadt
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 17:57
Stadt mauer von Eisenstadt



Da die alte Stadtmauer von Eisenstadt mit ihrer vorgelagerten Bastei nicht ganz so bekannt ist-hier einige Pics :
Im Hintergrund ist der Martins Dom zu sehen .

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Martin Dom.jpg - 127.59kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 17:58


die Bastei

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Bastei01.jpg - 153.56kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 17:59


zu erkennen die Schießscharten

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Schießscharten.jpg - 171.1kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 18:01


Mauerdetail

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Mauerdetail.jpg - 180.57kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 18:02


im inneren

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
im inneren.jpg - 183.3kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 18:04


aus der Nähe

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Nah.jpg - 175.15kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 18:07


..und zu guter Letzt der Stiegenabgang ,im inneren der Bastei

Otto von Floridus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Stiegenabgang.jpg - 340.08kb




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 23-7-2011 um 18:15


Anzumerken ist noch,das der verwendete Pixlomat von Nokia ist und nicht von Hr: Nikon :P:P
Sodale,aber jetzt zum Text :
1373 wurde "Eysenstat" ein grundherrliches Stadtrecht verliehen. Das Marktrecht erhält Eisenstadt 1388. Zu dieser Zeit lässt die Familie Kanizsai den Ort mit einer starken Mauer umgeben und errichtet innerhalb dieser Begrenzung eine Wasserburg. 1440/45 verloren die Kanizsai Eisenstadt, es wird an Herzog Albrecht VI. verpfändet. Der Friede von Preßburg (1491) brachte Eisenstadt für fast 150 Jahre unter österreichische Verwaltung. Stadt und Herrschaft Eisenstadt wurden in den folgenden Jahrzehnten an verschiedene österreichische Adelsfamilien verpfändet. 1529 und 1532 besetzten die Türken auch Eisenstadt bei ihren Vorstößen gegen Wien. Die Stadtmauern wurden in den folgenden Jahren verstärkt und mit Bastionen bestückt. 1530 fand reformatorisches Gedankengut Eingang in die Stadt und Mitte des Jahrhunderts war die Mehrheit der Bürger lutherisch. 1585 erfolgte mit Hilfe des Wiener Hofes die Gegenreformation. 1589 vernichtete ein Brand den Großteil der Stadt. Mit der Verpfändung der Herrschaften Forchtenstein und Eisenstadt an Nikolaus Esterházy im Jahr 1622 taucht ein Name auf, der über drei Jahrhunderte das Schicksal der Stadt prägen sollte. Als im Jahre 1648 die verpfändeten Gebiete in Westungarn wieder dem Kaiserreich einverleibt werden sollten, gelang es der Stadt mit ihrem Bürgermeister Paul Eisforth, sich durch die Bezahlung von 16.000 Gulden und der Lieferung von 3.000 Eimer Wein, im Wert von 9.000 Gulden, den Status einer königlichen Freistadt zu erkaufen.
lg otto




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 3.0% - 97.0%]