Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Niederösterreichische Burgendatenbank
Hagen von Tronje
Member
***


Avatar


Beiträge: 123
Registriert seit: 6-10-2011
Wohnort: Austria Superior
Mitglied ist Offline

Motto: Die Welt ist alles was der Fall ist

[*] Verfasst am: 19-12-2013 um 15:44
Niederösterreichische Burgendatenbank



Die Burgendatenbank für NÖ ist seit kurzem online:

http://tarvos.imareal.sbg.ac.at/noe-burgen-online/

Ich kann nur hoffen, dass so eine Datenbank irgendwann einmal auch für OÖ zur Verfügung steht.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
KASTELLAN
Member
***




Beiträge: 279
Registriert seit: 23-3-2009
Wohnort: 1030 Wien / 3841 Markl (Bez. Waidhofen/Thaya)
Mitglied ist Offline

Motto: Ruinen wollen gefunden werden.

[*] Verfasst am: 20-12-2013 um 14:53


Geil, aber das Viertel unter dem Wiener Wald fehlt immer noch :( - oder mach ich was falsch?



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Hagen von Tronje
Member
***


Avatar


Beiträge: 123
Registriert seit: 6-10-2011
Wohnort: Austria Superior
Mitglied ist Offline

Motto: Die Welt ist alles was der Fall ist

[*] Verfasst am: 20-12-2013 um 18:13


Zitat
Ursprünglich verfasst von KASTELLAN
Geil, aber das Viertel unter dem Wiener Wald fehlt immer noch :( - oder mach ich was falsch?


Derzeit sind die detaillierten Datensätze zu den Adelssitzen und Burgen in den Regionen Weinviertel, Waldviertel und westliches Mostviertel .. Alle anderen Datensätze werden aus vertraglichen Gründen erst ab 2017 online gestellt.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
KASTELLAN
Member
***




Beiträge: 279
Registriert seit: 23-3-2009
Wohnort: 1030 Wien / 3841 Markl (Bez. Waidhofen/Thaya)
Mitglied ist Offline

Motto: Ruinen wollen gefunden werden.

[*] Verfasst am: 20-12-2013 um 22:25
noch so viele Jahre!!!



Also ob ich 2017 noch mit Ruinen beschäftigt bin?...........



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 20-12-2013 um 22:38


...sicher doch Oliver -für was gibts gute Freunde ? ;)



Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 22-12-2013 um 23:00


Zum Wunsch des Hagen kann ich nur sagen: Schau in die EBIDAT, da sind ja eh schon Oberösterreichische Burgen drinnen!
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Hagen von Tronje
Member
***


Avatar


Beiträge: 123
Registriert seit: 6-10-2011
Wohnort: Austria Superior
Mitglied ist Offline

Motto: Die Welt ist alles was der Fall ist

[*] Verfasst am: 23-12-2013 um 12:00


Zitat
Ursprünglich verfasst von Oliver de Minnebach
Zum Wunsch des Hagen kann ich nur sagen: Schau in die EBIDAT, da sind ja eh schon Oberösterreichische Burgen drinnen!


Ja ich weiß, aber da sind nur Donau-Burgen drin :(
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Hagen von Tronje
Member
***


Avatar


Beiträge: 123
Registriert seit: 6-10-2011
Wohnort: Austria Superior
Mitglied ist Offline

Motto: Die Welt ist alles was der Fall ist

[*] Verfasst am: 23-12-2013 um 12:28


Nicht zu verachten ist auch der OÖ. Kulturatlas, der auf dem “Historisch-topographischen Handbuch der Wehranlagen und Herrensitze OÖ” des Landesarchivars Norbert Grabherr beruht.

Das ursächliche Problem am Handbuch ist halt, dass der gute Archivar viele Fehler eingebaut hat (Fehlverortungen von bis zu 10 km; Altstraßen, Wölbäcker und Steinbrüche werden als "Burgen” angeführt, usw.)

http://doris.ooe.gv.at/fachinfo/kunst_kultur/doka/themen/baudenk/oka.aspx
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
KASTELLAN
Member
***




Beiträge: 279
Registriert seit: 23-3-2009
Wohnort: 1030 Wien / 3841 Markl (Bez. Waidhofen/Thaya)
Mitglied ist Offline

Motto: Ruinen wollen gefunden werden.

[*] Verfasst am: 23-12-2013 um 13:13


Zitat
Ursprünglich verfasst von Hagen von Tronje
Nicht zu verachten ist auch der OÖ. Kulturatlas, der auf dem “Historisch-topographischen Handbuch der Wehranlagen und Herrensitze OÖ” des Landesarchivars Norbert Grabherr beruht.

Das ursächliche Problem am Handbuch ist halt, dass der gute Archivar viele Fehler eingebaut hat (Fehlverortungen von bis zu 10 km; Altstraßen, Wölbäcker und Steinbrüche werden als "Burgen” angeführt, usw.)

http://doris.ooe.gv.at/fachinfo/kunst_kultur/doka/themen/baudenk/oka.aspx





OÖ hab ich ja schon hinter mir. Da hab ich auch teilweise mit DORIS gearbeitet - hatte aber dankenswerter Weise einen ausgezeichneten Mithelfer :D




Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 75.6% - 24.4%]