Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Umfrage: Wessenstein
--- 1 (100%)

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
 Seiten:  1  2
Autor Betreff: Wessenstein
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:33
Wessenstein



Reste der Burg Wessenstein liegen auf einem Geländevorsprung im Tal des Stainzbach genau am Zusammenfluss mit dem Theussenbach. Wie bereits Baravalle berichtet, wurde die Burg vermutlich im 12. Jahrhundert errichtet. Ab 1353 wird die Burg als „purckstall zu Webssenstein“ genannt. Für die Zeit nach dem Aussterben der Wessensteiner, das um die Wende vom 13. auf das 14. Jahrhundert angenommen wird, wird auch das Verlassen und Aufgeben der Burg Wessenstein angenommen. Dafür würden auch die Mauerreste vom Bergfried sprechen, welcher eine Mauerstärke zwischen 1,2 bis 1,4 Meter aufweist.
Wessenstein ist nur mehr in geringen Resten erhalten und es ist das Mauerwerk teils Gemörtelt und im Innenbereich als Trockenmauer aufgeführt. Im Osten und Westen war die Burg durch zwei Gräben gesichert, im Norden und Süden fällt das Gelände steil in die Täler ab und es war hier keine zusätzliche Sicherung notwendig. Ursprünglich war der Zugang im östlichen Teil, wo ein Rest des ?Burgtores ?Gehtürl erhalten geblieben ist. Hier sind mir zwei Löcher von 7cm aufgefallen. Vermutlich waren das Öffnungen für frühe Feuerwaffen. Die Anlage war von einer Ringmauer umgeben, von der sich nur mehr einige Steinlagen an einigen Stellen erhalten haben. Im nördlichen Hang befinden sich Reste eines Zwingers. An der Ostseite ist ein mächtiger Burggraben und auf dem benachbarten Hügel sind auch die Reste vom Torhaus zu sehen. Der Zugang war hier wohl ursprünglich aus Richtung Osten über einen schmalen Grad möglich.
Die Burg war eine wohl wichtige Wegsicherung und sicherte einerseits die Straße von Stainz über den Aiblwirt; eine weitere Straße in Richtung Mausegg-Reinischkogel; ebenso eine weitere Straße in Richtung Greisdorf und somit haben sich hier mehrere Straßen gekreuzt.

L.G.

Karolyi

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
006.jpg - 58.65kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:35
Wessenstein





karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
001.jpg - 109.92kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:35
Wessenstein



Trockenmauer

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
002.jpg - 130.14kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:37
Wessenstein



Burghügel

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
003.jpg - 135.67kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:38
Wessenstein



Futtermauer

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
004.jpg - 124.59kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:39
Wessenstein



Fragliche Schiessscharte

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
007.jpg - 109.01kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:40
Wessenstein



Hier auf der linken Seite

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
008.jpg - 101.26kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:41
Wessenstein



Die Öffnung

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
010.jpg - 59.33kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:42
Wessenstein



Mauer vom Bergfried 1,4m

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
011.jpg - 63.21kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:43
Wessenstein



Rest vom Bergfried

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
013.jpg - 61.36kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:44
Wessenstein



In die Burg gestürzte Mauer

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
014.jpg - 63.72kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:45
Wessenstein



Bergfried Südseite

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
015.jpg - 58.36kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:46
Wessenstein



Innenmauer als Trockenmauer mit Fensteröffnung

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
016.jpg - 58.99kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:47
Wessenstein



Tor, mein Gehstock hat eine Länge von 1,5m

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
017.jpg - 90kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:48
Wessenstein



Hier verschwindet mein Gehstock zur Gänze im Torriegelschacht

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
018.jpg - 88.73kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:50
Wessenstein



Die Ostmauer mit der Toröffnung

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
020.jpg - 54.9kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:50
Wessenstein



Der Burggraben

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
022.jpg - 54.28kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:51
Wessenstein



Die Vorburg

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
023.jpg - 59.2kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:52
Wessenstein



Mauerreste von der Vorburg bzw. vom Torhaus

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
024.jpg - 62.26kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 17:52
Wessenstein



Hier die Innenseite

karolyi hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
025.jpg - 57.89kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
KASTELLAN
Member
***




Beiträge: 279
Registriert seit: 23-3-2009
Wohnort: 1030 Wien / 3841 Markl (Bez. Waidhofen/Thaya)
Mitglied ist Offline

Motto: Ruinen wollen gefunden werden.

[*] Verfasst am: 3-1-2014 um 19:18


Wo ist hier der "gefällt mir" Button? Auf diese Ruine freu ich mich schon :cool:



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 5-1-2014 um 16:03


Es sind für mich diese Löcher neben dem Tor auch suspekt. Allerdings sind in der Nähe Teile einer zerfetzten Büchse gefunden worden wo der Lauf leicht in so ein Loch hinein passt.
Was besonders auffällt, die Löcher sind erst später durch die Mauer gebohrt worden.
L.G.
Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 6-1-2014 um 21:26


Das mit dem Loch für die Feuerwaffen meinst du doch nicht ernst oder!?!

Da ist nichts anderes als das Negativ einer Gerüststange. Ein Rustholzloch!
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 7-1-2014 um 17:40


Zitat
Da ist nichts anderes als das Negativ einer Gerüststange. Ein Rustholzloch!


Das war auch unser erster Gedanke. Allerdings handelt es sich hier um Bohrlöcher von 7cm im DM und das hat ein Sprengstoffexperte so auch bestätigt. Es ist halt alles supjektiv im Leben.

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 7-1-2014 um 19:27


Bohrlöcher? In der Tat?
Da muss ich aber in Zukunft mich bei meinen Bauuntersuchungen in Acht nehmen, dass ich nicht so ein Bohrloch fälschlich als Rüstholzloch identifiziere.

Ps: Ich kann mir auch nicht vorstellen dass das trockenmauern sind, dafür sehe ich zu viel verwitterten Mörtel in den Fugen.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 7-1-2014 um 19:59


Zitat
Ps: Ich kann mir auch nicht vorstellen dass das trockenmauern sind, dafür sehe ich zu viel verwitterten Mörtel in den Fugen.


Bild 3 reine Trockenmauer!

Komm doch mal vorbei ;)

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 8-1-2014 um 11:22


Wollte vielleicht jemand was sprengen ?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 8-1-2014 um 19:47


Zitat
Ursprünglich verfasst von wulf
Wollte vielleicht jemand was sprengen ?


Lt. Sachverständigen hätte man das Loch dann nicht gänzlich durchgebrochen sondern nur ca. 2/3 gebohrt.

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 8-1-2014 um 20:26


einfach nur kurios, einfach nur kurios!
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
karolyi
Senior Member
****




Beiträge: 517
Registriert seit: 1-1-2007
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 8-1-2014 um 20:36


Zitat
Ursprünglich verfasst von Oliver de Minnebach
einfach nur kurios, einfach nur kurios!


Das ist es wohl. Wenn du dir diese Mauerreste anschaust wirst du diese auch sicherlich zeitlich nichteinmal dahingehend datieren wo diese Burg bereits nachweislich abgekommen ist, und da habe auch ich ein Problem damit.

L.G.

Karolyi
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
 Seiten:  1  2


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 19] [ 57.2% - 42.8%]