Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: bemalte Fensterläden
michael
Junior Member
**




Beiträge: 30
Registriert seit: 24-7-2004
Wohnort: Königsberg i. Bay.
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 27-8-2004 um 19:57
bemalte Fensterläden



Hallo! Ich lass mal wieder was von mir hören! Mich gibt´s noch! :)

Aaaalso: Man sieht doch bei manchen Burgen, dass die Fensterläden mit verschiedenen Farben bemalt sind. Genau das wollen wir (der Verein) jetzt bei den Fensterläden unseres Wächterturms auch machen. Der Turm ist viereckig und das oberste Stockwerk besteht aus Fachwerk. Die jetzigen Fensterläden sind dunkelgrün, wir wollen mehrere weiße Streifen quer über die Läden malen, sodass die Kombination grün/ weiß entsteht, das sind nämlich die heraldischen Farben von Sachsen (Königsberg gehörte jahrhundertelang zu Sachsen).

Ich habe mal eine Frage: War das eigentlich Brauch, das man die Fensterläden früher so bemalte, oder hat man das später bei manchen Schlössern oder Burgen einfach so willkürlich gemacht?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 28-8-2004 um 19:20


Da müßte man einen Augenzeugen befragen.
Das geht am ehesten wenn man sich Bilder aus der Zeit ansieht.
Dazu kann ich die Seite http://www.imareal.oeaw.ac.at/realonline/
empfehlen.
Dort den Katalog "Materielle Objekte" anwählen, dann unten den Suchbegriff "Fensterladen" eingeben, "zeige Begriffe "anklicken, und es erscheint eine Serien von (zumeist spätgotischen ) Bildern auf denen Fensterläden dargestellt sind.

Ich hab es einmal durchgesehen, und keine bunten "Schlösser-Fensterläden gefunden. Irgendwie denke ich die kommen erst in der Spätgotik/Renaissance, aber sicher bin ich das nicht.
Jedenfalls hat es Fensterläden schon im 13. Jh gegeben, siehe den Beitrag über die Frauenburg auf burgenseite.com
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
lady kitten
Senior Member
****




Beiträge: 713
Registriert seit: 19-7-2004
Wohnort: Uillah
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 29-8-2004 um 20:36


Hier ein Beispiel von bemalten Fensterläden. Burg Frauenstein, Kärnten ca. 15. Jhd.

lady kitten hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
12230011.jpg - 46.79kb
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 3.3% - 96.7%]