Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Burgruine Reifenstein bei Pöls
Simius
Unregistriert




Beiträge: N/A
Registriert seit: N/A
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-4-2007 um 08:45
Burgruine Reifenstein bei Pöls



Hallo!

Wie ist es möglich in die Ruine Reifenstein zu gelangen? Wie gelangt man die Ruine selbst?

Bin den Forstweg auf den Berg gegangen, von hier aus sieht man schön von oben herab auf die Burg. Doch so ist ein Einstieg unmöglich, da man ja den Burggraben vor sich hat. Und man nur das Tor der Zugbrücke sehen kann, welches ja in der Höhe liegt.

Erfolgt der Einstieg eventuell hier?

http://www.burgenseite.com/reifenst_08.jpg

Würde mich sehr über eine Antwort freuen. Es steht zwar, dass man die Burg nicht betreten darf, doch irgendwie würd ich gern mal das Gebäude von innen sehen.

mfg Michael
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 11-4-2007 um 15:21


Hallo Michael,

leider kann ich dir nicht weiterhelfen - würde aber auch gerne wissen wie man rein kommt (....)

Als Tip möchte ich dir noch Thernberg vorschlagen: du musst zwar über die mauer klettern (beim rechten Tor ) aber dafür gibts gewölbe, kapelle etc. in unvergleichlich gutem zustand - aber achtung - taschenlampe und helm nicht vergessen.

lg

R.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-4-2007 um 20:41


Zitat
Originally posted by Simius

Erfolgt der Einstieg eventuell hier?



Tu es nicht wenn dir dein Leben lieb ist.
Der Rundturm ist so brüchig, der kann als ganzes umfallen wenn du dich nur anlehnst. Vielleicht ist dir aber schon vorher der Rest von dem Gewölbe hinter dem Mauerloch auf den Kopf gefallen.
Ernsthaft : Laß es lieber bleiben.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oberon
Junior Member
**




Beiträge: 82
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 12-4-2007 um 14:37


Du musst in den Burggraben runtersteigen, da gibt es dann unten ein Loch/Eingang? in der Mauer wenn ich mich richtig erinnere, da kommst rein. Aber du solltest wirklich auf Martin hören!
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Egon
Member
***




Beiträge: 253
Registriert seit: 26-5-2005
Wohnort: STMK
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 12-4-2007 um 21:59


Es ist auf Grund der Baufälligkeitund dem Betretungsverbot grundsätzlich abzuraten

Aber wenn Du Dich über Alles hinwegsetzten willst es gibt da 2 Möglichkeiten - die Beste erscheint mir :
Westlich der Ruine hinauf in den Burggraben - und den auf der Skizze zu sehenden linken kleinen Eingang nehmen - Achtung im Sommer meterhohe Brennesseln

An der Basis des großen Rondells ist auch südöstlich ein Loch - für schlanke Leute -etwas zum Klettern
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 23-2-2008 um 23:43


Hallo Simius,

ich war vor ca 4 monaten in der Burg und muss gestehen dass mir dabei nicht ganz geheur war. die ruine ist sehr interessant aber was die einsturzgefahr betrifft so habe ich selten baufälligeres gemäuer gesehen.

lg

P.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Simius
Unregistriert




Beiträge: N/A
Registriert seit: N/A
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 25-2-2008 um 12:06


Hallo offroad,

Ich habs doch noch auf die Ruine geschafft...

Man muss in den Burggraben runter, sich durch zahlreiche Sträucher durchkämpfen und dann durch ein Loch in der Mauer rein in die Burg ...

Fotos gibts hier :

http://www.burgenseite.com/forum/viewthread.php?tid=911
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 20-8-2009 um 23:44


danke. echt eine tolle Burg oder ? aber leider sehhhhhhr gefärlich.

grüsse

Offroad
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 75.3% - 24.7%]