Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
 Seiten:  1  2
Autor Betreff: Keller Gewölbe in super Zustand
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 11-4-2007 um 15:25
Keller Gewölbe in super Zustand



Hallo Leute,

ich war vor kurzem in Thernberg und völlig von den Socken wie gut die Burg und vor allem das Schloss noch erhalten ist . Man kann sowohl noch in den keller des schlosses absteigen als auch zur burg hinaufklettern (wenn man schwindelfrei ist).

Gibt es in der nähe von Wien noch ähnlich gut erhaltene Burgen mit Kellern etc ?

Danke im Voraus !!!


R.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Blaine
Junior Member
**




Beiträge: 64
Registriert seit: 6-1-2008
Wohnort: Wien - Siebenhirten
Mitglied ist Offline

Motto: scheißt da nix, passiert da nix...

[*] Verfasst am: 6-1-2008 um 21:51
"inschrift" im keller



war vor einiger zeit auch oben und hab mich durch ein loch in der mauer gequetscht
(die tür is ja aus sicherheitsgründen zu weil ungeschickte sicher irgendwo daneben treten)

der erhaltungszustand des traktes mit den kellern is beachtlich
die außenmauer wird zwar irgendwann einfach wegbrechen (im ganzen gebäude is schon ein riß) aber alles in allem ned schlecht
is aber verhältnismäßig "jung", oder?

im keller ist mir eine "inschrift" aufgefallen die evtl aus wk2 stammt
obwohl man die zahl neben dem datum nicht wirklich lesen kann

würd mich interessieren was ihr davon haltet !

Blaine hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
inschrift-web.JPG - 21.15kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
madu
Junior Member
**




Beiträge: 14
Registriert seit: 23-12-2006
Wohnort: Perchtoldsdorf
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 19-3-2008 um 14:19


Merkenstein hat ausgedehnte Kellergewölbe auf drei (zT überlagernden) Ebenen. Das Problem dort ist, dass darauf schon einiges Gehölz (u.a. Baum von > 15m) wächst. Die Burg ist von privater Hand gepachtet - eine Besichtigung des Inneren daher nicht so einfach möglich.
Teilweise scheint sich wer um die Gehölze zu kümmern - einige Büsche sind geschnitten - ich kann allerdings nicht ausschließen, dass dies nur der Lagerfeuerholzgewinnung im Inneren der Burg dient.


lg
m
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 16-5-2008 um 22:58


Danke !
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 15-9-2008 um 20:22


Auf die Thernberg muß ich auch nochmal...

Habe damals den Aufstieg zur Hochburg nicht gefunden...:(
Mann war ich da sauer :-)

Der Aufstieg ist doch jetzt bei dem großen Tor innen hinauf richtung Burg...Oder irre ich mich da schon wieder..?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 16-9-2008 um 19:35


sag mir wann du dahin möchtest könnte gerne mitgehen. kenn mich da aus.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 18-9-2008 um 11:48


Da das wetter jetzt ja wieder passt :für anstrengende besichtigungen, könnten sich alle thernbergbegeisterten ja zusammenschliesen :):P:P
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 18-9-2008 um 16:41


Ist Thernberg nicht abgesperrt und umzeunt, sowie im Privatbesitz?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 18-9-2008 um 21:44


hab kein schild gesehn....:cool:
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 19-9-2008 um 07:03


Von privatbesitz ist mir nichts bekannt,das tor ist zwar verschlossen:mad:,aber wo ein wille,daein weg:).Wie die meisten fotos hier ja auch beweisen:cool: lg OvF
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 19-9-2008 um 07:09


Mir ist noch was eingefallen! bilde mir fest ein ,gelesen zu h aben. das es den schlüssel fürs tor bei der gemeinde gibt!:D
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 19-9-2008 um 11:05


Also das Forum soll schon ein Treffpunkt für Burgenbegeisterte sein, aber keine Interessensbasis für Grundbesitzstörung. Wenn etwas eingezeunt ist, dann ists für mich 100%-ig klar: KEIN ZUTRITT!

Werd mich aber für euch informieren und dann eine Antwort geben!

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Blaine
Junior Member
**




Beiträge: 64
Registriert seit: 6-1-2008
Wohnort: Wien - Siebenhirten
Mitglied ist Offline

Motto: scheißt da nix, passiert da nix...

[*] Verfasst am: 19-9-2008 um 11:52


wenn ich mich recht erinner gibts rechts vom eingang (ca 10m) ein loch in der mauer das mir gereicht hat durch zu kommen
OdM hat natürlich recht
so wirklich in ordnung is es ned aber ...
naja
;)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 19-9-2008 um 15:58


wir sind da anderst hineingekommen und waren zu unserem erstaunen NICHT die einzigen die auf dem gelände herumrannten :-)

aber wenn keiner fotos macht wie es mal ausgesehn hat oder aussieht....weis in 30 jahren keiner mehr wie das dort war...

oder es findet sich jemand der das in 30 jahren kauft und renovieren will....der ist dann auf der suche wie es mal war und hat dann nix....

dem muß man als ruinensüchtiger doch vorbeugen :-) man macht ja nichts kaputt...ok wenn was passiert dann ists nicht lustig...aber bis jetzt is ja nix passiert... ;)

ps: es sind 2 tore :-)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 22-9-2008 um 08:37


Hallo oliver! Du hast natürlich recht,deswegen ja auch mein hinweis mit dem schlüssel.wenn du uns offiziel sozusagen tür und tor öffnen kannst ist das sicher der bessere weg!tatsache ist ja die,das die burgruine nicht öffentlich zugänglich ist ,weilsie wie so viele andere auch,extrem einsturzgefährdet ist.zur eigenen sicherheit sozusagen.Wie weit jemand dann doch das risiko auf sich nimmt ,muss aber jeden selbst überlassen sein!
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 22-9-2008 um 09:28


http://www.thernberg.at/start.htm Hallo allerseits,habe noch einen interesannten link gefunden zur geschichte thernbergs, dervieles erklärt! lg OvF;)
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 23-9-2008 um 18:03


Ich kann einem Tür und Tor öffnen ausser für mich selbst!!! Mann muss sich immer über die Besitzverhältnisse im klaren sein, wenn man ein Objekt oder ein Gelände betreten will. Und wenn das besagte Ruinengelände in Ternberg abgezäunt ist, dann kann das schon mehrere Gründe haben.

Der Besitzer möchte in diesem Fall sicher nicht haben, dass Leute sich unbefugt dorf aufhalten und sich dann verletzten. Alles andere wäre ein Grundbesitzstörung und dergleichen.


ich konnten nicht über herausfinden! Einfach an die Gemeinde wenden, das wird das beste sein!

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 25-11-2008 um 23:40
thernberg einstieg



Hallo Liebe Burgenfreunde,
der weg hinein führt folgendermassen(auf eigene gefahr): um die mauer herum bis zum früheren Haupttor. dieses lässt sich auf der linken seite recht gut erklimmen. der abstieg auf der anderen seite ist kein problem. dann gelangt man auch in die burg.

Der Aufstieg zur höhen Burg ist dann ganz hinten, neben dem wohngebäude auf der linken seite - direkt am fusse des felsen. man erkennt auch noch den weg - ist aber oben sehr ausgesetzt -schwindelfreiheit also kein fhler. oben wird man mi einem super blick belohnt. als schmankerl habe ich noch zwei dinge im Kopf:
a) die kellergewölbe - gleich beim inneren Tor rechts tie trppe hinunter - taschenlampe nicht vergessen
b) die kapelle: im gebäude selber die Treppe hinauf dann links halten aber achtung: du bist im ersten geschoss und ich hab keine idee wie das jetzt noch beisammen ist: die einsturzgefahr sehe ich hier mit abstand am gröstne !

so long !

Offroad.
;)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 26-11-2008 um 14:38


Ja,ja,lieber offroad!So long is jetzt her,da haben wir über das thema diskutiert. wie man reinkommt wissen wir eh alle und was es dort alles cooles zum sehen gibt auch.Aber die frage ist ja die: wie kommt man offiziel in die burg ,mit einwilligung der gemeinde oder des besitzers!vieleicht schreibt halt wer eine E-mail an die gemeinde?! lg otto
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Ronny-PG
Member
***




Beiträge: 168
Registriert seit: 17-7-2006
Wohnort: Coldpeoplegiving
Mitglied ist Offline

Motto: Sind doch nur a paar alte Steine...

[*] Verfasst am: 26-11-2008 um 17:16


ok ich werde das in die hand nehmen.. wär doch gelacht wenn wir da kein ok bekommen würden..

wäre euch im frühjahr recht? *gg*

:P
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 1-12-2008 um 15:04


Na endlich! Ronny ,ein mann der tat.Ich habs gewusst, auf ihn ist verlass! Frühjahr passt ,weil jetzt ist es eh wieder zu kalt. Es wäre schon wieder zeit für ein treffen,wiel das 1. und leider auch das einzige(meines wissens) fand 2004 statt. Da können sich dann alle beschnupern die das wollen!;);) lg otto
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 20-8-2009 um 23:37


hallo liebe leute,

ich hatte bei meiner letzten "besichtigung" auch die ehre mir von dem einheimischen lehrer das örtliche museum erklären zu lassen (empfehlenswert). dabei wurde mir erklärt dass der besitz nun in der hand einer scheinbar immer noch heiratsfähigen dame liegt (wohnt gegenüber vom Museum). leider wurde mir im zuge dessen auch mitgeteilt dass es so etwas wie einen "schluessel" nicht gibt und das oben erwähnte besitzerin kein interesse daran hat, leute in die mittlerweile arg gefährliche burg einzulassen. Dies ist mein wissenstand von vor 2 jahren. Vielleicht gibts ja schon was neues.....

so long

Offroad
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Otto von Floridus
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 798
Registriert seit: 18-9-2008
Wohnort: weinviertel
Mitglied ist Offline

Motto: Aufgeben gibt es nicht!

[*] Verfasst am: 21-8-2009 um 07:23


Nagut - da gibts nur eines -die Dame heiraten und somit zugang zur Burgruine erhalten!!
Wer von den Junggesellen opfert sich? :D:D




Vivat,crescat,floreat !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
flchris
Junior Member
**




Beiträge: 10
Registriert seit: 1-11-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 2-11-2009 um 00:57


Grüß euch,

bin heute zufällig auf diese informative Seite gestoßen und auf dieses Thema.
War am Sonntag auf der Ruine Thernberg, natürlich mit Kameraausrüstung. Sollte jemand an Fotos interessiert sein kann er sie unter KLICK MICH anschaun.

Lg
Chris:cool:
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
speerstark
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1243
Registriert seit: 4-8-2008
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 2-11-2009 um 09:55


Hallo flchris ...
... Canon ... BRAV, rote Ringerl ... BRAV!
lass das nur nicht den chateaufort wissen ;) (Scherzerl!!)




Achtung Kirchenfreak! *gg*
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
flchris
Junior Member
**




Beiträge: 10
Registriert seit: 1-11-2009
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 2-11-2009 um 23:45


Jaja Brav...teuer...so ein rotes Ringerl :) aber es zahlt sich aus.
Dennoch wünsch ich mir eine kleine Digi mit der Leistung meiner Ausrüstung...
das rumschleppen in den Ruinen ist teilweise mühselig aber trotzdem herrlich

So long...
Chris
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
optimusprime
Member
***




Beiträge: 132
Registriert seit: 17-5-2009
Mitglied ist Offline


thumbup.gif Verfasst am: 4-11-2009 um 11:16


danke für die super fotos.
da muss ich ja unbedingt mal hin
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
offroad
Junior Member
**




Beiträge: 19
Registriert seit: 11-4-2007
Wohnort: wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 7-11-2009 um 17:09


Hallo liebe Frunde,

war heute bei der Burg Merkenstein... wie kommt man denn da bitte rein ?????


Hinweise sind sehr erwünscht !

Lg

Offroad
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
wulf
Member
***




Beiträge: 413
Registriert seit: 20-1-2005
Wohnort: Wien
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 8-11-2009 um 14:49


möglicherweise durch Kauf :cool:
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
madu
Junior Member
**




Beiträge: 14
Registriert seit: 23-12-2006
Wohnort: Perchtoldsdorf
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 9-11-2009 um 10:12


* kaufen geht nicht - gehört bundesforsten ;-)
* reinkommen ist auch schwierig. die burg ist seit jahrzehnten von der selben familie gepachtet, den schlüssel für die kleine pforte zu bekommen ist für privatpersonen nicht möglich

lg
m
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
 Seiten:  1  2


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 83.1% - 16.9%]