Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Maiersdorf / Bez.Wiener Neustadt NÖ
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21-9-2004 um 17:34
Maiersdorf / Bez.Wiener Neustadt NÖ



Es gibt nur wenige Kirchen die so sehr wie eine Burg aussehen wie die Pfarrkirche von Maiersdorf.
Das Langhaus und der Turm stammen aus dem 12. Jh., in der Gotik wurde ein Wehrgeschoß aufgesetzt, das mit Turm abschließt.
Die erste urkundliche Erwähnung vom Maiersdorf stammt aus dem Jahr 1128 (Stiftung des Klosters Rein bei Graz ), es gab im Ort auch einen verschollenen Sitz der Maiersdorfer.

martin hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
maiersdorf_08_400.jpg - 59.54kb
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21-9-2004 um 17:37


Die Türe an der Südseite des Kirchturms ist wohl einer der Gründe warum immer wieder vermutet wird, daß es sich dabei um einen ehem. Bergfried handelt.
Das Türblatt ist ( angeblich ) noch das Original !!

martin hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
maiersdorf_07_400.jpg - 79.29kb
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
lady kitten
Senior Member
****




Beiträge: 713
Registriert seit: 19-7-2004
Wohnort: Uillah
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 21-9-2004 um 19:19


Sehr nette Kirche, würde jetzt auch vermuten, dass sie aus dem ehemaligen Edelsitz entstanden ist, zumindest zum Teil. Allerdings könnte der Hocheinstieg auch zur Kirche gehören, wenn diese als Wehrkirche adaptiert wurde. Die Mauertechnik im unteren Teil ist ausergewöhnlich schön.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgenkunde_markus
Member
***




Beiträge: 112
Registriert seit: 3-12-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 3-12-2004 um 18:45


hallo leute
@paolo
nicht zu vergessen die kirche von haslach in oberösterreich
http://www.burgenkunde.at/oberoesterreich/haslach-kirche/haslach.htm
wie nur wenige wissen, ist der heutige, frei stehende kirchturm(!), überbleibsel einer (stadt)burg, die mal an stelle der heutigen kirche stand. steht man vor dem turm wird einem sofort klar, das er nicht aus sakralen gründen sondern zur wehr erbaut wurde. glücklicherweise ist er nicht wesentlich verändert worden, bis auf das obere drittel. außerdem hat der turm noch einen rundgang, von dem man heute einen wunderbaren blick in die landschaft genießt.
vg markus

burgenkunde_markus hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
haslach18.jpg - 16.16kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 10-12-2004 um 21:45


Also ich war auch schon da. Laut Auskunft von Einwohnern von Maiersdorf, die damals an der Kirche gearbeitet haben, war die Kirche früher eine Burg/Edelsitz.
Aber ob´s stimmt?




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 75.3% - 24.7%]