Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Ofenkachel ?!
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 10-11-2007 um 23:08
Ofenkachel ?!



Welche Motive könnt ihr auf dieser Kranzkachel erkennen? Das Fragment stammt aus einer Wüstung in der nähe von Imbach bei krems/Donau!

Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Ofenkachel.jpg - 147.11kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Andreas
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 560
Registriert seit: 21-11-2005
Wohnort: Graz
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-11-2007 um 07:15


das fällt meiner Meinung nach am ehesten in den Bereich kirchliche Heraldik -
links 3 Kugeln - (würde zu einem Nikolaus passen)
rechts ein Pontifikalhut mit jeweils einer (?) Kordel - wäre ein Priester (außer es gab drunter noch Kordeln, dann geht's in der Hierarchie aufwärts- Bild von Wikipedia) - und der Fisch? - Bezug zu Kloster oder Familenname

Andreas hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
120px-Het_wapen_van_een_priester_in_de_Rooms_katholieke_kerk[1].jpg - 2.17kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Andreas
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 560
Registriert seit: 21-11-2005
Wohnort: Graz
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-11-2007 um 11:43


und siehe da:
http://club.schrattenthal.at/swclub-sz11-eitzing.htm

Wappen vom Grabstein Ulrichs von Eitzing (Bild von der Webseite)

"Ebenso interessant ist es, mit Hilfe des Namensregisters des neuen Dehio die sichtbaren Spuren der Eitzinger im nördlichen Niederösterreich zu verfolgen. Die nachstehenden kurzen Hinweise dürfen auch als Einladung verstanden werden, diesen Spuren nachzugehen ... "

Andreas hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
eitz-wapp.gif - 27.22kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Andreas
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 560
Registriert seit: 21-11-2005
Wohnort: Graz
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-11-2007 um 11:48


und Webseite wie oben
"... Es gibt noch eine weitere, bairische Linie, die ihren Sitz im heutigen Eitting nördlich von Pfarrkirchen in Oberbayern hatte. Aus der Ahnlichkeit der Wappen (drei silberne Kugeln im blau und rot schräg geteilten Schild, später erweitert um Fische und Hut) ist die Verwandtschaft der verschiedenen Zweige der Familie klar ersichtlich. ...."

es ist also wirklich ein kirchlicher (Hut) und keine Glocke
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 11-11-2007 um 15:44


Super !!

Das ist genau der Fall für dem ich das Forum eigentlich eingerichtet habe.
Ganz egal wie spezifisch die Frage, irgendwo das draußen ist immer einer der die Antwort kennt.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Rambo
Senior Member
****




Beiträge: 556
Registriert seit: 4-9-2006
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 11-11-2007 um 18:54


Da es sich offensichtlich um ZWEI Quasten handelt, dürfte es sich um das Wappen eines Pristers handeln. Dazu würde auch der Hut sehr gut passen.
Gruß Rambo
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 11-11-2007 um 22:12


Ich bin überglücklich, dass es euch gibt!

Die Glocken die sich auf dem Wappen der Eitzinger befinden sind aber sicher Hüte! Da hat sich derjenige der den Stich von dem Wappen angefertigt hat(wohl 19. jh.) ein bisserl verschaut.

Brauche mehr Infos über diese Eitzinger!:)

Mfg Oliver :)
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 8-1-2008 um 22:17
Danke!



danke, an alle die mir bei der Ofenkachel geholfen haben. es handelt sich bei dieser Kranzkachel tatsächlich um eine Kranzkache in form eines Wappenschildes. ...und das Wappen ist tatsächlich das der Eitzinger.


Ein dementsprechender Bericht über die Kachel und den Fundort findet ihr in dem aktuellen Band der FÖ's.


MFG


Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 7.6% - 92.4%]