Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
 Seiten:  1  2  3
Autor Betreff: Heraldik in der Gozzoburg
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:27
Wappen 22





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap22.JPG - 23.07kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:28
Wappen 23





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap23.JPG - 21.68kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:30
Wappen 24 - Mähren





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap24.JPG - 26.94kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:34
Wappen 25 - Steiermark





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap25.JPG - 21.28kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:38
Wappen 26 - Österreich





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap26.JPG - 22.77kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:40
Wappen 27 - Böhmen





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap27.JPG - 22.87kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 08:46
Die einzigen drei Wappen des 2. Wappenbandes



gezählt von rechts nach links:

Wappen 2.01, 2.02, 2.03

Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap2.01.JPG - 15.8kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
lady kitten
Senior Member
****




Beiträge: 713
Registriert seit: 19-7-2004
Wohnort: Uillah
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 10:06


Hallo Oliver,

wie sieht es eigentlich mit "Siebmachers Wappenbuch" aus? Gibt es darin vielleicht Aufzeichnungen über diese Wappen? Oder sind sie zu "alt"?

Es gibt auch eine Onlineversion:

http://www.wappenbuch.de/


lg

Iris
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 16:30


Wenn man die beschrifteten/offensichtlichen Beispiele sieht wird's schon recht klar worum es hier geht:

Das sind nicht die Wappen von irgendwelchen niederösterreichischen Provinzadeligen, sondern die Wappen der europäischen "Länder" dieser Zeit.

Nr. 22 ist wahrscheinlich Franken ( -->"fränkischer Rechen"
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 16:36


Nr. 21 könnte England sein ,
Seit Richard Löwenherz wurden 3 Löwen/Leoparden im Wappen geführt, davor angelblich nur 2.

Link

Die Normandie hat ebenfalls 2 Löwen/Leoparden auf rotem Grund.

Link
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 17:21


Nr. 23 könnte Markgraf von Meissen sein ( das ist nördlich von Böhmen, also "neue Bundesländer" )
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 19:22


Martin, du bist einfach Spitze!!!

Langsam fällt das Gozzo-Kartenhaus nähmlich zusammen. Denn Ottokar II. hatte auch einen Sitz in Krems und der ist sicherlich nicht in der "gewöhnlichen" Babenbergerburg am Eck der Stadtmauer gesessen. Der hat einen Zeitgemäßen Sitz in der Stadt gebraucht.

Eine Freundin von mir ist Kunsthistorikerin und Restauratorin, die meint, dass die Wappen aus den 1280ern sind.

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 14-2-2008 um 21:45


Auf der Wappenrolle von Zürich sind ca. 300 Wappen aus der Zeit um 1340 dargestellt.

Züricher Wappenrolle online
Wirklich toll, nur die Bilder sind ein bissi groß ;)

dort auf Pergamentstreifen I Vorderseite 1. Hälfte
ein Wapen mit einem kleinen Männchen mit schwarzer "Zipfelmütze"/ Gugel als "Schotten / Schottland" bezeichnet.

Folglich könnte mit Wappen Nr. 5 die Schottenmönche und damit Schottland gemeint sein.
die kommen ja eigentlich aus Irland, aber was soll's.

Eine weitere Darstellung eines Schotten bei Manasse Link
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 15-2-2008 um 15:51


Nr. 2.03 könnte das Familienwappen der Abensperg - Traun sein:

ein schwarz - weiss gespaltener Schild, Helmzier schwarz - weisser Adlerflug

Nr. 23 ist ziemlich sicher Meissen

Die meisten Wappen stellen scheinbar Königreiche bzw. Herzogtümer dar, das kann man aus der Manesse und der Zürcher Wappenrolle erschliessen - nur Schweden taucht da nirgends auf.




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 08:18


Ist ja nicht so als würd ich mich nicht selbst auf die Suche machen, aber ihr habt ein viel besseres Händchen dazu. Was ich gesucht und gesucht habe....
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 10:13


Frage an Oliver : Ich habe den Wappensaal noch nie in Natur gesehen. Ist die obere Reihe eigentlich komplett erhalten oder gibt es größere Fehlstellen ?

Denn auffällig ist ja, daß einige "Länder " durch Abwesenheit glänzen. z. B Bayern oder Schwaben.

Vielleicht mochte der Auftraggeber keine Schwaben. ;)
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 19:30


Die obere Wappenreihe ist nicht vollständig erhalten, es sind gewaltige Fehlstellen. Kurz gesagt, jedes 2. Wappen fehlt. Vor allem bei den Biforen, fehlen die Wappen, da dort der Putz total fehlt.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 19:37


Zitat
Ursprünglich verfasst von Oliver de Minnebach
Die obere Wappenreihe ist nicht vollständig erhalten, es sind gewaltige Fehlstellen. Kurz gesagt, jedes 2. Wappen fehlt. Vor allem bei den Biforen, fehlen die Wappen, da dort der Putz abgeschlagen war.
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 19:40
Fehlstellenübersicht





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Fehlstellen 1.JPG - 24.15kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 19:42
Fehlstellenübersicht





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Fehlstellen 2.JPG - 23.42kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 16-2-2008 um 21:43


zum Thema schwedisches Wappen wird
hier (-->Link)
die Ansicht vertreten, daß es dieses Schwedische Wappen erst seit 1319 (?) , König Magnus II gibt.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 17-2-2008 um 20:35


Ja, das mit dem Schwedenwappen macht mich seit geraumer Zeit nervös.... Aber es soll laut Auskunft ein schwedisches Wappen sein und nicht das Schwedische Wappen. Schweden hin oder her, das mit den Wappen ist so sein eigenes Ding.


Dankke für den Tipp mit der Züricher Wappenrolle!


lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 17-2-2008 um 20:55
Züricher Wappenrolle - Schotten





Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap06 - Züricherrolle.jpg - 30.68kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 17-2-2008 um 22:20


Nr. 21 ist doch nicht die Normandie und auch nicht England, sondern wahrscheinlich Braunschweig.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 18-2-2008 um 10:05


Wie bist du da jetzt drauf gekommen?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
martin
Super Administrator
*********


Avatar


Beiträge: 880
Registriert seit: 19-7-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 18-2-2008 um 19:14


siehe dort...
Link

sieht also gleich aus wie die Normandie, ist aber irgendwie naheliegender.
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 18-2-2008 um 22:43


Ich glaube der Wappensaal ist eine übergroße steinerne Wappenrolle. Wenn man z.b. mit der Zürcher Wappenrolle oder anderen allgemein gehaltenen Wappenrollen vergleicht so setzen sich diese aus den bekannten (oder legendären) Königreichen und Herzogtümern (oder Fürstentümern) zusammen. Erst danach kommen Familienwappen. Das könnte beim Wappensaal ebenso gewesen sein. In der oberen Reihe (größer gehalten) die Königreiche u.ä., darunter (kleiner) Familienwappen.

Zu den Wappen:

Das "schwedische" Wappen könnte auch für Dalmatien stehen (drei goldene gekrönte Löwenköpfe auf blau).

Die Nr. 10 erscheint in der Zürcher Wappenrolle unter der Bezeichnung "Bersia od. Britannia"
zwar in anderer Farbe, das Wappenbild kommt aber sonst nirgends vor (und ich hab´ mir inzwischen schon einiges angeschaut).

Ungarn wäre eigentlich ein weisser Schild mit 4 roten Querbalken. Erst später wird der Schild
"heraldisch rechts weiss mit 4 roten Querbalken, links rot mit weissen lothringer Kreuz belegt", dargestellt. Es wäre möglich, das Schild Nr. 5 für den den Teil Ungarns nördl. der Donau steht. Diesen Teil hat König Ottokar 2x besetzt (1260 nach der Schlacht bei Groissenbrunn und 1268).

Vielleicht zeigen auch einige Bilder böhmische oder mährische Wappen, da hab ich noch nichts gefunden (abgesehen von den Landeswappen)




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Wilhelm von Baumgarten
Senior Member
****




Beiträge: 543
Registriert seit: 10-12-2004
Wohnort: Muckendorf-Wipfing
Mitglied ist Offline

Motto: Schildes ambet ist min art !

[*] Verfasst am: 18-2-2008 um 22:49


Andere Wappenrollen:

Heraldique Europeene

enthält Glover-roll 1253 - 1258
Bigot-armorial 1254
Falkirk-roll 1298
Caerlaverock-roll 1300
Stirling-roll 1304

Early Blazon

enthält die Wappen der Kreuzzugsteilnehmer und der Teilnehmer vieler Schlachten (leider vor allem Engländer und Franzosen)




No nobis domine, no nobis,
sed nomine tuo da gloriam !
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 19-2-2008 um 08:49


Die Züricher Wappenrolle ist ein echter Hit, passt auch gut mit 1340, denn was älteres gibts ja im deutschsprachigen Raum eh nicht!?
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 19-2-2008 um 08:55
Britania oder Bersia?



Was ist mit Britania od. Bersia gemeint! Brittanien oder Persien???

Oliver de Minnebach hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
Wap10 - Züricherrolle.jpg - 20.26kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
 Seiten:  1  2  3


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 81.2% - 18.8%]