Burgenforum Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden - Registrieren]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Waltenbach
Rambo
Senior Member
****




Beiträge: 556
Registriert seit: 4-9-2006
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 19:29
Waltenbach



Östlich von Leoben lag der Hof zu Waltenbach im oder bei dem gleichnamigen Ort. Vor dem Jahre 1160 erwarb diesen Hof die Vollfreie Mathilde und ihre beiden Söhne Günther und Adalbert im Tausch gegen andere Güter vom Stift Admont. Der vermutlich wehrfähige Hof wird nicht besonders genannt und lässt sich auch später nicht mehr verfolgen.
Soweit schreibt Baravalle in Burgen und Schlösser der Steiermark.

Bereits im Jahre 1994 konnte ich die Turmbug lokalisieren
Hier die Beschreibung aus dem Jahr 1994.
Der Turmhügel ist etwa 8 Meter hoch und hat einen Durchmesser von ca 25 Meter. Die Nordseite welche ins Murtal abfällt wird durch einen 5 Meter breiten und noch bis zu 2 Meter tiefen Graben abgetrennt. Der Graben wurde in jüngster Zeit zu einem kurzen Forstweg erweitert.
Der nördliche Steilabhang wird durch einige kleine Terrassen unterbrochen, welche sich nach Westen etwa 50 Meter entlang des nördlichen Berghanges zeihen. Die gesamte Befestigungsanlage hat eine N-S Ausdehnung von ca. 100 Meter und eine O-W Ausdehnung von ca. 50 Meter. Die gesamte Befestigungsanlage ist von 30-45 cm starken Lärchen und Föhren bewachsen. Es wurde keine archäologische Funde aufgelesen.

Vermutlich handelt es sich um eine dieser Turmburgen, welche von den Aribonen zur Gründung des Stift Göss herangezogen wurde und mit Waltinpach gleichzusetzen ist

Heute war ich wieder einmal bei der Burganlage :cool:
Leider ist es sehr schwer einen Hügel im Wald zu fotografieren, ich hoffe jedoch man kann doch was erkennen
Gruß Rambo

Rambo hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
T-2-8-1.jpg - 42.3kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Rambo
Senior Member
****




Beiträge: 556
Registriert seit: 4-9-2006
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 19:32


Bild

Rambo hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
T-2-7-1.jpg - 44.33kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Rambo
Senior Member
****




Beiträge: 556
Registriert seit: 4-9-2006
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 19:32


Bild

Rambo hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
T-2-6-1.jpg - 45.97kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Rambo
Senior Member
****




Beiträge: 556
Registriert seit: 4-9-2006
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 19:34


Bild

Rambo hat dieses Bild als Anhang hinzugefügt:
T-2-5-1.jpg - 45.9kb
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 21:11


Hast du eine Planaufnahme auch gemacht?

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Rambo
Senior Member
****




Beiträge: 556
Registriert seit: 4-9-2006
Mitglied ist Offline

Motto: No Mood

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 21:27


Nein, habe ich nicht ich habe nur eine einfache Skizze gemacht aber ich bin kein guter Zeichner :(

Ist übrigens einer von mehreren Burgen im Bezirk Leoben welche ich gefunden habe

Gruß Rambo
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
Oliver de Minnebach
Posting Freak
*****


Avatar


Beiträge: 1894
Registriert seit: 15-8-2007
Wohnort: Imbach bei Krems
Mitglied ist Offline

Motto: Wen interessiert Bauforschung?!?

[*] Verfasst am: 2-7-2008 um 22:16


Gratuliere Rambo! Du brauchst dich für deine Skizze nicht schämen, jeder hat seinen idividuellen Stiel!

lG Oliver
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer
burgenkunde_markus
Member
***




Beiträge: 112
Registriert seit: 3-12-2004
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 27-8-2009 um 22:38


Hallo Rambo

Danke für den interessanten Beitrag. Du, wenn ich mal in Deinen Bezirk komme, wie wärs mit einer gemeinsamen Begehung? Ich interessiere mich auch für Hausberge, hab selber jenen in OÖ dokumentiert und die Bilder dazu sind unter http://www.burgenkunde.at/oberoesterreich/ooe_wasenberg/ooe_wasenberg.htm zu finden. Zusätzlich noch eine Zusammenfassung einer versuchten Rekonstruktion einer Turmhügelburg in Deutschland (Quelle: http://www.turmhuegelburg.de).

Liebe Grüße aus Linz,
Markus
Benutzerprofil anzeigen Alle Beiträge des Benutzers ansehen u2u-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang

Powered by XMB
Entwickelt von The XMB Group © 2007-2008

[Abfragen: 18] [ 81.5% - 18.5%]